Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Soundprozessoren

Einzeltest: ESX D66SP + D68SP


Neue ESX DSP-Generation

20606

Nachdem der ESX DSP und die DSP-Endstufen schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben, hat ESX seine DSPFlöte neu aufgelegt. Die ersten beiden sind die kleinen Stand- Alone-Prozessoren D66SP und D68SP.

ESX gehörte zu den Vorreitern am Markt mit den kompakten und mächtigen Mehrkanalverstärkern mit integriertem DSP. Jetzt sahen die Entwickler die Zeit gekommen, das Thema DSP neu anzugehen. Dabei sind die Neuen nicht nur aufgehübschte Nachfolger der bestehenden Produkte, sondern von Grund auf neu entwickelte DSPs mit neuester Hardware und komplett neu programmierter Software. Wobei unsere D66SP und D68SP erst einmal die Vorreiter einer neuen Generation von DSP-Produkten sind, die gerade in Entwicklung sind. Herr über das anfangs weiße Blatt Papier ist Dominic Langenberg, seit zwei Jahren in Diensten der ESX-Mutter Audiodesign, seit eineinhalb Jahren mit den DSPs beschäftigt, und ein ausgewiesener Experte auf seinem Gebiet. Er konnte u.a. im OEM-Bereich Erfahrungen sammeln (z.B. Harman) und setzt diese jetzt im Nachrüstbereich bei ESX ein. Bei der Entwicklung der ESX DSPs wurde höchste Priorität auf Klangqualität gelegt, so dass an den Komponenten nicht gespart werden musste. Auch die genaue Typisierung und der Einsatz der einzelnen Bauteile durfte nach rein klanglichen Kriterien erfolgen. Daher sind auch unsere beiden kleinen DSPs trotz der günstigen Preise von nur 330 bzw. 370 Euro keine „Einsteigergeräte“ geworden, sondern absolut ernst zu nehmende Maschinen.

**]

Der einzige wesentliche Unterschied zwischen D66SP undD68SP ist übrigens die Anzahl der Ausgangskanäle, alles andere ist auf dem selben technischen Level. Der D66SP wendet sich dabei an alle, die mit 6 Kanälen auskommen, z.B. für ein Sound-Upgrade für BMW oder Mercedes, und will dabei möglichst günstig sein. Der D68SP ist mit Digitaleingang und 8 Kanälen schon eher das richtige Gerät für eine komplette Nachrüstanlage für Soundfreaks.

**]


**]

Hardware


Wie hoch das Niveau ist, zeigt ein Blick ins Innenleben, wo wir nur allerfeinste Komponenten finden. Ein moderner 32-Bit-ARM-Prozessor übernimmt als Steuerzentrale die Oberhoheit über den DSP. Der DSP-Chip selbst ist niemand anders als Analog Devices’ ADAU1452, das Mittel der Wahl zur Zeit und in vielen hochklassigen DSPs im Einsatz. Als Wandler kommen allerfeinste AKM-Typen der 555x- bzw. 445x-Serien zum Einsatz. Am Eingang sitzt der ADC AK5556 mit 6 Eingangskanälen, hinter der Signalwandlung wartet der DAC in Form von AK4456 bzw. AK4458 mit 6 und 8 Kanälen. Alle Wandler gehören zum Besten, das in der Car-Audio-Welt anzutreffen ist, alle sind 32-Bit-Wandler mit enorm hoher Dynamik für besten Klang. Auch Netzteil und die Bestückung mit Operationsverstärkern lassen sich nicht lumpen – nix Einsteigerklasse, alles vom Feinsten und auf dem Level der besten DSPs am Markt.

Preis: um 330 Euro

ESX D66SP + D68SP


-

HD Lifestyle Gallery

/test/soundprozessoren/esx-d66sp_d68sp_20606
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 27.05.2021, 22:52 Uhr
286_20864_2
Topthema: Hochkaräter
Hochkaraeter_1630407368.jpg
Variant Melodie 8018

Ein neuer Spieler betritt das Feld auf dem Bausatzmarkt für hochwertige Lautsprecher. Und als ob das nicht erfreulich genug wäre, treffen wir dabei auch noch einen alten Bekannten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car & HiFi 5/2021

Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders, Ihnen wie gewohnt die EISA-Awards zu präsentieren, die von einer internationalen Jury aus Fachzeitschriften gewählt wurden. Wie seit Monaten den Medien zu entnehmen, sind diese Awards unter erschwerten Bedingungen entstanden, da vom einzelnen Bauteil bis zum Transportcontainer auch in der Car-Entertainment-Welt Knappheit herrschte und herrscht. Mein besonderer Glückwunsch daher an die Firmen, die uns wirklich hervorragende Geräte aller Art fürs Auto abgeliefert haben!
>> Alles lesen

Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.49 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages