Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Subwoofer (Home)

Vergleichstest: Elac Sub 2040


Elac Sub 2040

Subwoofer (Home) Elac Sub 2040 im Test, Bild 1
7282

Optisch eher außergewöhnlich, dafür technisch durchdacht und edel verarbeitet präsentiert sich Elacs Sub2040 in unserem Test. 

46
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg

>> Hier mehr erfahren

Ausstattung


Im Sub 2040 erweist sich die ungewöhnliche Chassisanordnung als das mit Abstand markanteste Merkmal. Sie besteht aus zwei in Push- Push/Pull-Pull-Anordnung nach oben und unten abstrahlenden, 180 Millimeter messenden und mit federleichten Alu-Sandwich-Membranen bestückten Tieftontreibern. Diese Konfiguration soll für eine tief greifende Bassreproduktion sorgen, hält ganz nebenbei das Gehäuse kompakt und erlaubt die flexible Positionierung des schicken Hochglanz-Woofers. Um den standesgemäßen Antrieb kümmert sich die integrierte, 300 Watt starke Endstufeneinheit. Selbige befindet sich direkt am bestens bestückten Anschlussmodul, das neben Reglern zur Lautstärke-, Trennfrequenzwahl und auch eine Raumanpassung bietet, die die Pegelanhebung oder -absenkung an einer bestimmten Stelle im Frequenzband erlaubt. 

Klang


Der erste Flugeinsatz von „Iron Man“ liefert uns sofort wichtige Informationen. Nämlich die, dass der Sub 2040 erstaunlich tief spielt und dabei eine überraschende Impulsschnelle an den Tag legt. Das ist wichtig, denn als der Superheld die Dorfbewohner von ihren Peinigern befreit, wimmelt es nur so vor Grundton- und Tiefbasspassagen, die der Elac präzise und sortiert reproduziert und den Eindruck erweckt, hier wäre ein deutlich voluminöserer Subwoofer am Werk.

Subwoofer (Home) Elac Sub 2040 im Test, Bild 1Subwoofer (Home) Elac Sub 2040 im Test, Bild 2
Genau diese Eigenschaften erweisen sich in der anschließenden Musikreproduktion als ideal, in der der Kieler Bassist Bestwerte in den Disziplinen Kontrolle, Schnelligkeit und Präzision sammelt und ganz nebenbei erstaunliche Kraftreserven beweist.

Fazit

Der ungewöhnliche Aufbau hat es in sich und macht den Elac in Sachen Aufstellung sehr flexibel. Ebenfalls sehr positiv fallen die exzellente Verarbeitung und das üppige Ausstattungspaket ins Gewicht.

Preis: um 930 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Elac Sub 2040

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Testkasten für Subwoofer Elac Sub 2040 
Garantie (in Jahre)
Vertrieb Elac, Kiel 
Telefon 0431647740 
Internet www.elac.de 
Ausführungen schwarz, weiß 
Abmessungen (B x H x T in mm) 257/410/358 
Bauart geschlossen 
Prinzip Up-/Downfire 
Gewicht (in Kg) 17.7 
Verstärkerleistung (RMS) (in Watt) 300 
Tieftonchassis (in mm) 2 x 180 
Pegel Regler 
Trennfrequenz Tiefpass Regler (40 - 160 Hertz) 
Phase Schalter (0/180°) 
Raumeinmessung nein 
Niederpegelein-/ausgänge 1/- (Cinch) 
Hochpegelein-/ausgang 3/- (Schraubkl.) 
Fernbedienung Nein 
+ clevere Raumanpassung 
+ wohnraumtaugliche Abmessungen 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 

HD Lifestyle Gallery

/test/subwoofer_home/elac-sub_2040_7282
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 12.02.2013, 10:03 Uhr
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Mundorf_K+T_MuViStar_M_1633007608.jpg
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT

Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann