Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tablets

Vergleichstest: Pocketbook SURFpad 2


Pocketbook SURFpad 2

8534

Aus Radebeul bei Dresden erreichte uns ein ganz besonderes Tablet; das SURFpad 2 erinnert von den eingesetzten Materialien und der Fertigungsqualität an die Kindle-Fire-Geräte. Dank der rutschfesten Rückseite liegt es sicher und gut in der Hand, sowohl im Querals auch im Hochkant-Format. Das IPSDisplay mit der Auflösung von 1280 x 800 Pixeln erlaubt den größten Blickwinkel in der Einstiegsklasse und vermittelt zudem eine sehr direkte Response auf die Touch-Gesten. Dafür zeichnet zum Teil sicher der Dual-Core-Prozessor verantwortlich, der in dem Pocketbook Verwendung findet, und der von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die für Android üblichen drei Tasten finden sich an gewohnter Stelle und verfügen über klar defi nierte Druckpunkte. Verzicht muss man allerdings auch üben, so gibt es keine Bluetooth-Schnittstelle, das WLAN ist die einzige drahtlose Verbindung zur Außenwelt; , der Preis für das gute Stück liegt übrigens gerade einmal bei 120 Euro. Da lässt sich dann auch problemlos auf eine Megapixel-Kamera verzichten, zumal das Tablet andererseits mit Schnittstellen wie HDMI, USB und Kopfhörer reichlich bestückt ist. Das Pocketbook-Tablet wäre kein Pocketbook, wenn nicht neben dem Link zum Obreey Book-Shop auch eine veritable Lese und Archiv-Software wie der Cool Reader mit an Bord wäre.

Während der IFA ist zudem ein Software-Update geplant, welches das SURFpad zu einem echten Familien-Tablet avancieren lässt.

Fazit

Der schmale Preis ist äußerlich spurlos am SURFpad 2 vorbeigegangen; die Verarbeitung ist über sämtliche Zweifel erhaben. Die Leistungsfähigkeit der Hardware und der hervorragende Bildschirm täuschen ebenfalls erfolgreich über den günstigen Preis hinweg.

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pocketbook SURFpad 2

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pocketbook, Radebeul 
Telefon 0351 79556300 
Internet www.pocketbook.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 9.9/122/194 
Betriebsgewicht (in g) 309 
Displaytechnik IPS LCD, kapazitiv 
Displaygröße (in cm),-auflösung, - oberfläche 17,78 cm/1280 x 800 
Formfaktor
Tastatur / Touchscreen / Multitouch Nein / Ja / Ja 
Beschleunigungssensor / GPS Ja / Nein 
Farbe / Graustufen Ja / Nein 
Speicher / Erweiterung 8 GB/32 GB microSD 
Betriebssystem Android 4.1.1 
Update via WLAN Ja 
Bootzeit 30 Sec. 
Prozessor Dual-Core bei 1.5 GHz 
Arbeitsspeicher 1 GB 
interne Lautsprecher stereo 
WLAN / 3G / BT /NFC Ja / Nein / Nein / Nein 
Akku / auswechselbar 4.000 mAh/ Nein 
Stamina Videowiedergabe (ca. in Std) 6:00 
Anschlüsse
USB / HDMI / Kopfhörer / Headset Ja / Ja / Ja / Nein 
Front- / Back-Kamera 0,3 MP/ Nein 
Minitoranschluss • 
Wiedergabe-Formate
Flash Ja 
Audio aac, wma, flac, wav mp3 
Video mp4, mov, mp4 h.264, mkv, ts 
Foto bmp, jpg, png 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Ja / Ja / Nein 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
Case Nein 
Sonstiges
Qualität 1,2 
Bedienung 1,3 
Ausstattung 1,8 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
Ruark_Audio_R5_1560859265.jpg
The Entertainer

Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 25.09.2013, 13:56 Uhr