Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
182_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tablets

Einzeltest: Xoro KidsPad 902


Das Große für die Kleinen

12392

Auch kleine Leute möchten mal ein richtig großes Tablet in Händen halten.  Von Xoro orderten wir daher das 9 Zoll starke KidsPad 902, ein Tablet  von der Stange, das aufwendig für Kinderhände modifiziert wurde.

Das KidsPad 902 ist eigentlich ein ganz normales Tablet von der Stange, die Display-Auflösung würde allerdings einen Power-User allenfalls zu einem mitleidigen Lächeln animieren, keine Spur von HD, geschweige denn Full HD. Das ist für den angestrebten Anwendungszweck auch gar nicht notwendig. Um die Hardware vor dem mitunter unbedachten Einsatz im Kinderzimmer weitestgehend zu schützen, liegen dem Tablet gleich drei dicke Silikon-Cover bei, jeweils mit einem integrierten Tragegriff. Im Zweifel haben zumindest drei von vier möglichen Kids, die das Tablet nutzen können, individuelle Hüllen. Diese polstern das Tablet zwar einerseits schön ab, erschweren jedoch auf der  anderen Seite die Bedienung, weil die drei notwendigen Tasten sich mit Hülle nur schwer betätigen lassen, und man an die Buchsen fast gar nicht mehr drankommt. 

7
qc_philipps_bild_1596704380.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Spezialsoftware


Damit die Kids nicht an Anwendungen und Websites drankommen, die ihrem Alter nicht angemessen sind, lassen sich, wie bereits angemerkt, bis zu vier Nutzer-Konten einrichten, plus Administrator- bzw. Eltern-Account. Die Ersteinrichtung gestaltet sich dabei etwas holprig. Man muss als Administrator ständig zwischen den Oberflächen wechseln, was nur dadurch eindeutig erkennbar wird, dass man beim Wechsel zum Eltern- Account jedes Mal die PIN eingeben muss. Einfacher wäre eine Oberfläche,  die eindeutig auch optisch dem Eltern-Account zugerechnet werden kann und von der sich alle notwendigen Schritte in einem Rutsch erledigen lassen. Als Nächstes ein Klick zum Verlassen der Administrations-Oberfläche, und schon kanns losgehen.

9
qc_philipps_bild_ht_1596704851.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Fazit

Mit einfachen Mitteln hat man bei Xoro  aus einem Standard-Tablet ein Edutainment-Tablet für Kinder gemacht. Leider  ist dabei die Software etwas auf der  Strecke geblieben, hier besteht noch  Bedarf zur Nachbesserung.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Xoro KidsPad 902

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 150 Euro 
Vertrieb: MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon: 04161 80024- 0 
Internet: www.xoro.de 
Technische Daten:
Abmessungen (B x H x T in mm): 147/11.6/238 
Gewicht (in g): 485 
- Multitouch-Tablet mit Android-4.4.4-Betriebssystem und spezieller Oberfläche für Kinder 
Display: 22,86-cm-IPS-Display mit 1.024 x 600 Pixeln Auflösung (132 ppi) 
Rechenleistung: Dual-Core-Prozessor bei 1,2 GHz mit 1 GB RAM 
Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n 
Sensoren Helligkeitssensor, Gyroskop, Beschleunigungssensor 
Verfügbare Speicher: intern 8 GB, microSD-Karte bis 32 GB 
Kameras: Front 0,3 MP, Rück 2 MP 
Versorgung: interner Akku Li-Pol mit 3800 mAh 
Bootzeit (in sek): 39 Sek 
Sonderzubehör 3 Silikonschutzhüllen (verschiedene Farben) 
Kurz und Knapp:
+ gutes Grundkonzept 
+/- – Software verbesserungsfähig 
Klasse: Einsteigerklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 27.06.2016, 15:02 Uhr