Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tonabnehmer

Einzeltest: Audio Exklusiv Charisma 103


Charakterkopf

15262

Natürlich träumt jeder dem Analogen verpflichtete Hersteller davon, einen eigenen Tonabnehmer im Sortiment zu haben. Für Audio Exklusiv ist der Traum nun schon zum dritten Mal in Erfüllung gegangen

Audio Exklusiv stellt ziemlich erfolgreich Lautsprecher und Verstärker her. Von da aus ist der Schritt zu einem Tonabnehmer allerdings denkbar weit und das dazugehörige „Skillset“ hat man in der Situation nicht unbedingt mit in die Wiege gelegt bekommen. Bis jetzt gab‘s drei Tonabnehmer unter dem Audio-Exklusiv-Label, die nicht in Eigenregie entstanden sind. Zwei davon (das MC-1 und das MC- 2) haben wir bereits in Händen gehabt und beide haben sich in ihrer Preisklasse mit Leichtigkeit an die Spitze gespielt. Wer die Preziosen letztlich baut, darüber herrscht bis zum heutigen Tag Ungewissheit, die Ranstädter machen aus gutem Grund auch keinerlei Anstalten, diese Information preiszugeben. Ab jetzt gibt’s ein viertes Audio-Exklusiv- Tonabnehmersystem, bei dem ist der Stammbaum einfacher nachzuverfolgen, denn bereits in der Typenbezeichnung steckt die Zahl „103“. Daraus folgern wir völlig korrekt, dass es sich dabei um einen Abtaster auf Basis des unverwüstlichen Denon DL-103 handelt. Jenes seit Jahrzehnten beliebte Rundfunk-MC, das mit seiner sphärischen Nadel die Rillen von mehr Schallplatten durchpflügt haben dürfte als jedes andere System mit bewegter Spule auf der Welt – mit Ausnahme des Ortofon SPU vielleicht, das gibt‘s noch ein paar Jährchen länger (vier, um genau zu sein).

Der Erfolg des DL-103 geht sicherlich auch auf seinen Preis zurück: Mit rund 300 Euro kostet es heutzutage zwar schon doppelt so viel wie noch vor ein paar Jahren, aber es ist immer noch eines der günstigsten MCs am Markt. In der hier vorliegenden Version kostet es 1.000 Euro. Das mag reichlich erscheinen, allerdings ist vom ursprünglichen DL-103 auch nur wenig übriggeblieben, wie wir noch sehen werden. Für die Modifikationen verantwortlich zeichnet der kanadische Hersteller Charisma Audio, und so steht‘s auch auf dem Gehäuse. Mit der Vermarktung unter diesem Namen in Deutschland gibt‘s ein paar Probleme, trotzdem heißt der der Abtaster einfach „Charisma 103“. Das Denon in ein neues Gehäuse zu stecken ist Usus, das ist auch beim Charisma 103 passiert. Der serienmäßige schwarze Kunststoffkorpus wich einem gefrästen Gehäuse aus edlem massiven Vogelaugenhorn, wobei man von den Vogelaugen allerdings kaum etwas sieht. Auf alle Fälle ist das ein hartes, formstabiles und nicht allzu schweres Holz, sollte für die Anwendung also genau das Richtige sein. Das Gehäuse ist unten offen und gibt den Blick auf den Generator frei, ist also eigentlich nur ein Rahmen. Das Generatorinnere entspricht dem Serienstandard, wir haben es mit Spulen aus OFC-Kupfer zu tun, der Innenwiderstand beträgt 40 Ohm – für ein MC ist das relativ viel.

Die Abtastgarnitur selbst hingegen ist komplett neu und zweifellos ein deutliches Upgrade im Vergleich zum Serien-Denon: Der Nadelträger ist ein massives Rubinstäbchen, die Nadel ein kleiner Diamant mit „Super-Fine-Line“- Schliff. An der Aufhängung des Nadelträgers scheint man ebenfalls Hand angelegt zu haben, die Nadelnachgiebigkeit ist nämlich mit 7 &#

Preis: um 1000 Euro

Audio Exklusiv Charisma 103


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2018, 09:55 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Atlas Vision Store
www.atlas-vision-store.de
Beratungshotline:
Tel.: 089 651 130 81


EP: Musik Schallowetz
www.ep.de/schallowetz
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 02051 44 57


Euronics Aberle GmbH
euronics-aberle.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:30,14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 07261 64 538


expert Holzminden
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05531 9383 0


Hellmann, Pangels & Co. GmbH
www.hellmann-pangels.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09141 22 79

zur kompletten Liste