Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tonabnehmer

Einzeltest: Ortofon SPU Century


Denkmalschutz

18220

Natürlich durfte zum 100-Jährigen der Firma Ortofon ein Modell nicht fehlen: das SPU, das den Ruhm der Dänen in Sachen Tonabnehmerbau erst festigte. Aber kann man bei einem so lange gebauten Modell überhaupt noch etwas anders oder besser machen? Man kann ...

Richten wir unseren Blick erst einmal auf die lange Geschichte der SPU-Modelle, interessant allemal für alle, die hier nicht so sehr im Thema stehen. 1958 wurde bei Ortofon gleichzeitig zur Entwicklung einer Schallplattenschneidemaschine der erste Stereo-Tonabnehmer der Firmengeschichte entwickelt, der schlicht und ergreifend „Stereo Pick-up“, kurz SPU genannt wurde. Für die schnellere Montage, gerade im Rundfunkbereich, war das System in seinem eigenen Headshell montiert, womit bis heute die jetzige Bauform etabliert war, mit Ausnahme einiger weniger Modelle, die „nackt“ mit Halbzoll- Adapter erhältlich waren. Die Headshells gab es mit dem heute bekannteren SME-Adapter und mit dem sogenannten A-Shell für die Ortofon-eigenen Arme. Bemerkenswert an den inneren Werten waren vor allem die niedrige Ausgangsspannung und das recht steif aufgehängte schwingende System, die beide zum bis heute weltweit so geschätzten SPU-Sound entscheidend beitragen. Das erste Modell hatte deswegen sogar im Headshell integrierte(!) Übertragerkapseln, die die recht niedrige Spannung auf freundlichere 7 mV hochtransformierten. Ansonsten müssen die angeschlossenen Phonostufen mit Ausgangsspannungen von 0,2 mV und weniger klarkommen, was bis heute ein weites Feld für Experimente mit Übertragern eröffnete.

Das klassische Arbeitsumfeld für SPUs sieht deswegen heute sehr oft sehr traditionell aus: Alter (Reibrad-)Plattenspieler mit Ortofon- oder SME-Tonarm, danach ein Übertrager, danach Röhrenverstärker und große (Horn-)Lautsprecher. Klingt ein bisschen nach Klischee, taucht aber sehr oft genau so auf, sehen Sie sich im Internet mal die Bilder der Anlagen und ihre stolzen Besitzer an. Der spezielle Sound der frühen SPUs setzte sich sofort durch, sodass die Systeme erst einmal 20 Jahre lang ohne Änderung weitergebaut wurden. Erst dann gab es die ersten Sondermodelle und Weiterentwicklungen. Dies betraf unter anderem Nadelschliffe, Magnete und natürlich Gehäusematerial – diverse edle Jubiläumsmodelle hatten sehr feine Holzgehäuse mit aufwendigem Finish. Und Ortofon tat fürs Image und die Fans schon einiges und befriedigte alle Wünsche nach Sammlereditionen. Und nun also das Modell „Century“ zum 100. Firmengeburtstag und 60. Jubiläum des SPU. Etwas ganz Besonderes, vielleicht nicht so ehrwürdig wie die früheren in Urushi-Lack gehaltenen Jubiläumsmodelle, dafür aber mit dieser ganz besonderen geschwungenen Kontur an der Seite, die den perfekt ausgeführten Übergang zwischen dem Holzbody und dem Aluminiumträger markiert. Das Ganze ist natürlich – Ehre, wem Ehre gebührt – absolut fehlerlos ausgeführt und sieht absolut edel aus.

Preis: um 4500 Euro

Ortofon SPU Century


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AK-SoundServices
www.ak-soundservices.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-21 Uhr
Tel.: 06071 303 610


AktivStudio
www.aktivstudio.at/
Beratungshotline:
Tel.: +43 676 590 6026


akustik art
www.akustik-art.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 13-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 04347 908 24 50


CMI Distribution Europe
cmi-distribution.eu/
Beratungshotline:
Tel.: 02251 97 00 43


Elektro Bersch
www.elektrobersch.de
Beratungshotline:
Tel.: 02461 9376 78 0


EP: Brodhag
www.ep.de/brodhag/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 8:30-12:30, 14-18 Uhr
Mi: 8:30-12:30 Uhr
Sa: 8:30-13 Uhr
Tel.: 07971 64 20


Euronics XXL Elsässer
www.euronics.de/sindelfingen-elsaesser
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-20 Uhr
Sa: 9:30-19 Uhr
Tel.: 07031 877071


expert Bening Lemgo
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05261 28747 203


expert Garbsen
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05131 46311 0


Fernseh-Neef GmbH
www.fernseh-neef.de/
Beratungshotline:
Tel.: 07441 905825


hifi-zubehoer
www.hifi-zubehoer.shop
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 0375 567 48 95


Kii Audio GmbH
www.kiiaudio.com/
Beratungshotline:
Tel.: 02202 235 62 89


Media Park Emsdetten
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00,14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-18 Uhr
Tel.: 02572 92 37 298


Medimax Frankfurt/Oder
www.medimax.de/frankfurt-oder-spitzkrug-center
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0172 15 39 397


Plömpel Elektrotechnik
www.ploempel.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-15 Uhr
Tel.: 09321 382 804


Radio Böttcher GmbH
iq-radio-boettcher.de
Beratungshotline:
Tel.: 02237 81 67


Stereo & Surround
stereosurround.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 0208 883 68 160


Technik & Design Badje-Ott oHG
www.mediaathome.de/hamburg-badje-ott/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13,14:30-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 60 34 849


THOMAS ELECTRONIC GmbH
www.thomas-electronic-online-shop.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 040 4 100 45 40


wolf carhifi
www.wolfcarhifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 02622 98 99 871

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 04.08.2019, 09:54 Uhr