Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Vergleichstest: 16er-Kompos ab 140 Euro im Test


Value for Money

6936

Fazit

Die 150-Euro-Klasse der 16er-Kompos hat auch dieses Jahr jede Menge fürs Geld zu bieten. Nur ein Punkt fiel im Testdurchschnitt schlechter aus als erwartet: der Wirkungsgrad. Der beste Testteilnehmer in dieser Disziplin, das Audio System, erreichte im Oberbass gerade 85 dB, wobei es durch hohe Resonanzfrequenz und Güte auch noch Schützenhilfe erhielt. Dieses Ergebnis ist allein noch keine Schande, es legt jedoch nahe, diese Kompos mit einer kleinen Nachrüstendstufe zu betreiben. Darüber hinaus gibt es nur Gutes zu berichten. Die Materialauswahl ist durchgehend hochwertig, hier konnten vor allem die Tieftöner von Emphaser und Ground Zero überzeugen, die kräftig powern können und jede Menge Punch bringen. Bei den Hochtönern gefallen ebenfalls Ground Zero und dazu Audio System und Rainbow mit feinen Hochtönern, die man auch in teureren Kompos gut finden würde. Bei den Frequenzweichen heißen die Favoriten Audio System, ESX und Ground Zero. Diese drei Weichen bieten Einstellmöglichkeiten für die Mittenwiedergabe, teilweise auch für die Trennfrequenz des Hochtöners oder praktische Phasenumschalter, die blitzschnell die richtige Einstellung des Tweeters ermöglichen. Sehr gut! Nach klanglichen Gesichtspunkten liegen die Kompos von Ground Zero und Rainbow vorne, sie machen jede Art von Musik zum Genuss. Die Powerfraktion ist durch Emphaser und, mit Abstrichen im Bass, Vibe vertreten. Wer satten Bass braucht, darf gerne zum ESX oder auch zum preiswerten Crunch greifen. Von allem ein bisschen bringt das Audio System mit, das sich wegen der Flachbauweise als Problemlöser empfiehlt und in diesem Vergleich erstaunlich gut mithält. Insgesamt geht die Krone an Emphaser, Ground Zero und Rainbow, wobei gerade Letzteres sowohl einen Preistipp als auch einen Klangtipp wert gewesen wäre.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System R 165 flat

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

11/2012 - Elmar Michels

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Crunch GTX6.2c

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

11/2012 - Elmar Michels

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Emphaser ECP216S6

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
ESX QE6.2c

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

11/2012 - Elmar Michels

Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ground Zero GZRC 16XII

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

11/2012 - Elmar Michels

Preis: um 140 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Rainbow DL-C6.2

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

11/2012 - Elmar Michels

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vibe Black Air 6

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

11/2012 - Elmar Michels

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 20.11.2012, 10:51 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.