Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Vergleichstest: 16er-Kompos ab 150 Euro im Test


Klangarbeiter

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm: 16er-Kompos ab 150 Euro im Test, Bild 1
3635

In der Klasse bis 200 Euro tummeln sich heutzutage richtig ernst zu nehmende Komposysteme, die sich an den ambitionierten Aufsteiger wenden. Wir haben eine Auswahl von 9 aktuellen Modellen eingeladen.

Komposysteme zwischen 15 und 200 Euro erfreuen sich einer hohen Beliebtheit – und das zu Recht. Ermöglichen sie doch, für recht bezahlbares Geld, einer Car-HiFi-Anlage zu mehr als nur gutem Klang zu verhelfen. Das Frontsystem macht die Musik im Auto, diese Weisheit gilt nach wie vor. Unterstützt durch eine kleine Endstufe lässt sich so bereits ein Sound erzielen, der gegenüber der Werksanlage lauter, dynamischer und mit dem entscheidenden Mehr an Hochton und Bass daherkommt. Auch ist die Oberklasse an der Schwelle vom Brot-und-Butter-System zum Spitzenkompo.

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Audio System Radion 165 im Test, Bild 2Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Audio System Radion 165 im Test, Bild 3Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Audio System Radion 165 im Test, Bild 4Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Audio System Radion 165 im Test, Bild 5Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Audio System Radion 165 im Test, Bild 6Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Clarion SRU1720S im Test, Bild 7Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Clarion SRU1720S im Test, Bild 8Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Clarion SRU1720S im Test, Bild 9Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Clarion SRU1720S im Test, Bild 10Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Clarion SRU1720S im Test, Bild 11Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Coral MK 165 im Test, Bild 12Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Coral MK 165 im Test, Bild 13Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Coral MK 165 im Test, Bild 14Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Coral MK 165 im Test, Bild 15Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Coral MK 165 im Test, Bild 16Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Eton POW 160 im Test, Bild 17Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Eton POW 160 im Test, Bild 18Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Eton POW 160 im Test, Bild 19Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Eton POW 160 im Test, Bild 20Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Eton POW 160 im Test, Bild 21Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Focal (Car) 165 VB im Test, Bild 22Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Focal (Car) 165 VB im Test, Bild 23Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Focal (Car) 165 VB im Test, Bild 24Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Focal (Car) 165 VB im Test, Bild 25Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Focal (Car) 165 VB im Test, Bild 26Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZTC 165T im Test, Bild 27Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZTC 165T im Test, Bild 28Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZTC 165T im Test, Bild 29Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZTC 165T im Test, Bild 30Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZTC 165T im Test, Bild 31Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix E 62C im Test, Bild 32Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix E 62C im Test, Bild 33Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix E 62C im Test, Bild 34Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix E 62C im Test, Bild 35Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix E 62C im Test, Bild 36Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Hifonics ZSi6.2C im Test, Bild 37Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Hifonics ZSi6.2C im Test, Bild 38Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Hifonics ZSi6.2C im Test, Bild 39Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Hifonics ZSi6.2C im Test, Bild 40Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Hifonics ZSi6.2C im Test, Bild 41Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Magnat Selection 216 Reference im Test, Bild 42Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Magnat Selection 216 Reference im Test, Bild 43Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Magnat Selection 216 Reference im Test, Bild 44Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Magnat Selection 216 Reference im Test, Bild 45Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Magnat Selection 216 Reference im Test, Bild 46
In dieser Klasse lassen sich teilweise Leckereien wie Druckgusskörbe oder aufwendige Membrankonstruktionen antreffen. Auch manche Frequenzweichen erfreuen mit Schaltungen, die bereits Anpassungen an die Fahrzeugakustik ermöglichen; generell gibt es meist sehr brauchbare Bauteile in den Frequenzteilern. Insgesamt eine lohnende Klasse, in der alle Markenhersteller bereits ein oder zwei Modelle platziert haben, so dass die Auswahl groß ist. Um die Klangunterschiede am eigenen Ohr zu erfahren, empfiehlt sich der Besuch beim Fachhändler, der sicherlich eine Auswahl vorführbereit hält.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 05.04.2011, 12:37 Uhr
363_21693_2
Topthema: Test kompakter High-End Subwoofer
Test_kompakter_High-End_Subwoofer_1662112449.jpg
Verlodyne Acoustics Impact X 10

Er gibt die brutalen Bässe ebenso ungerührt wieder, wie er den Hauptlautsprecher sinnvoll unterstützt und entlastet, damit der das komplexe Klanggeschehen sauber abbilden kann. So macht das Freude.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH