Kategorie: Multimedia-Festplatten, DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player

Vergleichstest: 4 Multimedia-Festplatten im Test


Moderne Alleskönner

Multimedia-Festplatten: 4 Multimedia-Festplatten im Test, Bild 1
703

Fazit

In immer mehr Haushalten bekommen Multimedia-Festplatten einen festen Platz im HiFi-Rack - und das aus gutem Grund. Kaum ein anderes Gerät ist so unauffällig und gleichzeitig so funktional. Egal ob es um das Streamen von Inhalten aus dem Heimnetzwerk, die Wiedergabe von Musik oder Filmen geht -es gibt kaum eine Aufgabe, die von den modernen Alleskönnern nicht gemeistert wird. Der Dvico TviX HD 6500A ist zwar der teuerste Player im Test, bietet aber auch am meisten. So lässt sich durch sein großes Klartext-Display Musik bequem wiedergeben, ohne erst den Fernseher einschalten zu müssen. Besonders gefällt auch die Möglichkeit, den HD 6500A mittels optionaler Steckkarte um einen TV-Tuner erweitern zu können. Zudem bietet er Full-HD-Wiedergabe und unterstützt über die HDMI-1.3-Schnittstelle auch die neuen Tonformate.

ptb699_1256032612.jpg2Multimedia-Festplatten Emtec Movie Cube S800 im Test, Bild 3ptb700_1256032833.jpg4Multimedia-Festplatten Muvid MMP R100 im Test, Bild 5ptb701_1256033050.jpg6Multimedia-Festplatten Dvico TviX HD 6500 im Test, Bild 7DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Popcorn Hour A110 im Test, Bild 8DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player Popcorn Hour A110 im Test, Bild 9
Wer auf Full HD und HDMI 1.3 verzichten kann, sollte sich den Emtec MovieCube S800 näher ansehen - er bietet komplette Ausstattung fürs Geld. Neben den Funktionen als Player bringt der MovieCube einen TwinTuner für DVB-T und analoges Fernsehen mit, zudem ist er auch ein vollwertiger Festplattenrekorder. Aber auch die anderen beiden Geräte machten eine gute Figur in unserem Test - so fehlt dem Muvid nur das Display, der DVBTuner des MovieCubes bietet dafür aber einen eingebauten Kartenleser für die Urlaubsbilder. Der Popcorn punktet mit seinen Web-2.0-Zusatzfeatures wie IPTV, Internetradio und mit einem höchst aktiven Userforum.

Preis: um 350 Euro

Emtec Movie Cube S800

10/2009 - Lars Brinkmann

Preis: um 300 Euro

Muvid MMP R100

10/2009 - Lars Brinkmann

Preis: um 420 Euro

Dvico TviX HD 6500

10/2009 - Lars Brinkmann

Preis: um 350 Euro

Popcorn Hour A110

10/2009 - Lars Brinkmann

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Lars Brinkmann
Kontakt E-Mail
Datum 20.10.2009, 12:15 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages