Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Vollverstärker, Lautsprecher Stereo

Systemtest: iFi Retro Stereo 50, iFi Retro LS 3.5


Semper Fidelis Musica

11448

iFi hat sich einen Namen durch enorm kleine Geräte gemacht, die technisch trotzdem immer an der Grenze des Machbaren kratzen. Mit dem Retro- System geht die Marke jetzt auch den Schritt zu Geräten, die nichts mehr für die Hosentasche sind.

Zu dem Wort retro habe ich ein eher gespaltenes Verhältnis, denn obwohl Nostalgie ab und zu ganz schön ist, wird mit dem Begriff oft etwas anders umgegangen. Meist beschreibt retro nämlich eher unpraktische, unmoderne oder schlicht veraltete Dinge, die unter dem Deckmantel eben dieser Nostalgie über ihre Schwächen hinwegtäuschen wollen. Dementsprechend wundert es schon ein wenig, wenn iFi sich nun retro auf die Fahnen schreibt, denn normalerweise erwartete einen hier, was hochwertige Audiotechnik angeht, immer nur das Feinste. Mit dem iFi Retro Stereo 50 fällt der erste Bruch mit den Firmentraditionen schon auf, sobald man sich das Gerät ansieht. Kein Gehäuse aus schimmerndem Aluminium, sondern Holz umschließt hier die Komponenten. Außerdem ist von Namenszusätzen wie Mini oder Nano nichts mehr zu sehen, denn beim Stereo 50 handelt es sich im Vergleich um einen durchaus großen Verstärker. Objektiv betrachtet kann man trotzdem noch von einem Kompaktsystem sprechen. Dazu passend sind die ebenfalls in der Retro-Reihe erhältlichen Lautsprecher LS 3.5 ebenfalls noch klein genug, um auch auf einem Schreibtisch eingesetzt werden zu können. Optisch ist natürlich alles aufeinander abgestimmt und Verstärker und Lautsprecher werden auch gleich im Set angeboten. Das Stereo-50-System soll ansprechendes Design mit aufwendiger Technik verbinden.

So ist bei der Wandlersektion natürlich wieder alles dem Stand der Technik einen Schritt voraus. Um dem Retro-Gedanken dennoch Folge zu leisten, setzte man bei Stereo 50 und LS 3.5 wie gesagt auf ein Holzgehäuse. Anstelle von furnierten MDF-Platten entschied man sich für eine solide Bambus-Variante. Für die Lautsprecher ist das von besonderem Vorteil, denn so gelingt es, dass die Schallwandler erstaunlich resonanzarm arbeiten können. Die Front des Verstärkers besteht aber nach wie vor aus einer gebürsteten Aluminiumplatte, auf die die verschiedenen Bedienelemente aufgesetzt sind. In typischer Retromanier findet man hier natürlich recht große Drehregler, wie man sie aus der prä-digitalen Ära gewohnt ist. Ganz links sitzt der für einen Vollverstärker wichtige Knopf für die Einstellung der Lautstärke. Da diese auch mit der beigelegten Fernbedienung eingestellt werden kann, handelt es sich standesgemäß um ein magnetisches Potenziometer, das sich auch bei Bedienung von der Couch aus mitdreht. Mit den beiden Reglern an der rechten Seite der Front lassen sich Höhen und Tiefen manuell korrigieren. Ein letzter Regler ist für die Auswahl der richtigen Quelle verantwortlich. Hier fügen sich klassisches HiFi und die moderne digitale Musikwiedergabe zu einem großen Ganzen zusammen.

Preis: um 2275 Euro

iFi Retro Stereo 50


-

Preis: um 850 Euro

iFi Retro LS 3.5


12/2015 - Philipp Schneckenburger

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Avantgarde Acoustic
www.avantgarde-acoustic.de/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-15 Uhr
Tel.: 06254 306 100


C&W Haushaltsgeräte
cundw.chayns.net
Beratungshotline:
Tel.: 02562 91 36 70


Elektrowelt24.de
www.elektrowelt24.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0221 800 64 29


EP: Marzini
www.ep.de/marzini/
Beratungshotline:
Tel.: 07161 728 68


Euronics Tinius
www.euronics.de/storkow-tinius/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 033678 72 222


expert Bening Emden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04921 9172 220


expert Springe
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05041 64800 0


Fernseh Waller
iq-fernseh-waller.de/
Beratungshotline:
Tel.: 04771 33 33


Hifi Studio Modau
hifi-studio-modau.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-12, 15-18 Uhr
Mi: 9:30-12 Uhr
Sa: 9:30-13 Uhr
Tel.: 06154 5 27 49


hifi-zubehoer
www.hifi-zubehoer.shop
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 0375 567 48 95


Hirsch + Ille Ludwigshafen
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 6700 40


House of hifi
www.house-of-hifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 069 257 380 498


Manger Audio
mangeraudio.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 09776 98 16


mediadeal GmbH
www.mediadeal.de
Beratungshotline:
Tel.: 05741 2300 24


Nubert electronic GmbH
www.nubert.de/
Beratungshotline:
Tel.: 1018 0913 0800 68 23 780


on/off hifi - Exklusives Hifi und High-End
www.on-off-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Tel.: 06742 804 510


Radio Hölting
www.radio-hoelting.de
Beratungshotline:
Tel.: 02362 712 95


SP: Poikat
sp-poikat.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 04122 90 00 60


Speakers Corner Hifi GmbH
www.speakerscorner-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 0431 67 24 24


TV+HIFI-Studio Dickmann
www.firma-dickmann.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0391 73 42 20

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 26.12.2015, 16:54 Uhr