Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
260_20510_2
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Topthema: Reich beschenkt Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Vollverstärker

Einzeltest: Krell S-300i - Seite 2 / 3


Kompromisslos

Schaltungsaufbau

„Vollsymmetrisch“ und „Class-A“ sind Begriffe, die immer wieder im Zusammenhang mit Krell-Verstärkern auftauchen. So auch im S-300i, denn der „Kleine“bedient sich der gleichen bewährten Technologie wie große Krell-Verstärker. Techniker wissen, dass die symmetrische Übertragung eines Musiksignales in Form von „normalem“ und „invertiertem“Signal deutliche Vorteile bringt. Denn mögliche Störungen durch elektrische Felder werden durch diese Technik praktisch vollständig eliminiert. In Krells S-300i werden eingehende Signale in den Vorund Treiberstufen (unsymmetrische Signale werden symmetriert) bis zu den Endtransistoren konsequent symmetrisch weiterbearbeitet, denn erst dort werden die empfi ndlichen Musiksignale aufgrund höherer Ströme resistent gegenüber externen Störungen. Die Erkenntnis, dass Signale bei höheren Strömen besser klingen, ist auch der Grund für den Krelltypischen CAST- und Class-A Aufbau der Vor- und Treiberstufen. Hierbei macht sich Krell zunutze, dass ein stromgesteuerter Schaltungsaufbau (CAST) gegen Störungen besser gefeit ist als spannungsgesteuerte Schaltungen und der Arbeitspunkt von Transistoren im halbausgesteuerten Betriebszustand (Class-A) hörbar geringere Verzerrungen mit sich bringt.

Die reine Leistungssektion im Krell S-300i besteht aus extrem belastbaren Transistoren und mächtigen Kühlkörpern, welche keinen Zweifel an der Stromlieferfähigkeit der Endstufe aufkommen lassen. Da Leistungsverstärker nur so gut und kräftig sein können wie deren Stromversorger in Form eines Netzteils, hat Krell hierbei weder Material noch Qualität gespart. Zentrales Element des Netzteils ist ein mächtiger Ringkerntrafo mit einer maximalen Leistungsabgabe von fast einem Kilowatt; kein Wunder also, dass Krells S-300i knappe 20 kg auf die Waage bringt. Mit insgesamt 38.000 Mikrofarad Gesamtkapazität bringen schließlich die Netzteilkondensatoren Ruhe in den Stromfluss des gigantischen Trafos - perfekte Rahmenbedingungen für eine hochwertige Endstufe.

Laborbericht

Unter unseren strengen, seit dieser Ausgabe verschärften Messbedingungen schafft der Krell S-300i lockere 273 Watt pro Kanal an 4 Ohm Last. Hätten wir eine maximale Verzerrung von mehr als 0,7 % zugelassen, wären sogar weit über 300 Watt pro Kanal drin gewesen, mehr als genug für jede Art von Lautsprecher, jegliche Dynamik und beliebige Lautstärken. Für eine Endstufe dieser Leistungsklasse sind Rauschen und Übersprechen exzellent, und die nutzbare Leistungsbandbreite des Verstärkers erstreckt sich bis fast 100 kHz - ein Garant für saubere Impulswiedergabe.

Preis: um 2750 Euro

Krell S-300i

Referenzklasse


-

Bildergalerien

/test/vollverstaerker/krell-s-300i_857-seite2
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
>> zur Galerieübersicht
101_1103_1
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 04.01.2010, 15:56 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann