Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Wireless Music System

Einzeltest: myaudioart MA3


Klangkunst

10544

Das ist mal was anderes. myaudioart versteckt ein komplettes HiFi-System im Bilderrahmen. Von den beiden Modellen MA 3 und MA 5 haben wir uns das kleinere MA 3 angehört. Dieses ist besonders für Heimkinofans interessant.

Wer nicht über den Luxus eines eigenen Raums fürs Kino verfügt, kennt das Problem: Wie schaffe ich Kinosound im Wohnzimmer? Nicht jeder möchte sich seinen wichtigsten Wohnraum mit dicken Lautsprechern vollstellen. Was wäre, wenn es ein System gäbe, das vollbereichstauglich und universell einsetzbar ist und trotzdem völlig unsichtbar bleibt? So etwas Ähnliches müssen sich die Inhaber der Sauerländer Firmen Audiotec Fischer und HJE gedacht haben, als sie eigens für dieses Projekt das Joint-Venture myaudioart gründeten. Während Audiotec Fischer durch seine höchstwertigen Elektronik- und Akustikkomponenten einen exzellenten Ruf genießt, ist HJE der Spezialist für Präsentationssysteme und Displays, das passt. Herausgekommen ist viel mehr als ein „Bildlautsprecher“. Die MA-Systeme von myaudioart sind vielmehr eigenständige HiFi-Anlagen modernster Machart. Hinter dem Textildruck (mit frei wählbarem Motiv) verbergen sich beim MA 3 Zweiwege-Stereolautsprecher, die vollaktiv von einer hochmodernen Vierkanalendstufe und digitalem Soundprozessor angesteuert werden. Dazu gibt es ein Eingangsteil, das sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Musikquellen in Empfang nimmt. Vom klassischen CD-Player über MP3-/Mediaplayer bis hin zu Smartphone, Tablet, Notebook via Bluetooth (bestmöglich in EDR, aptX) reicht die Palette. Abgerundet wird die Ausstattung durch einen Linkausgang. Und jetzt wird‘s spannend. Das MA 3 lässt sich auch mono betreiben, so dass sich mit der passenden Ansteuerung auch mehrere MA 3 im Heimkino betreiben lassen, z.B. als unsichtbare Rears, die als Bild an der Wand hängen oder als Stereoset rechts und links vom Fernseher. Steuern lässt sich das Ganze am Gerät oder auch über die Fernbedienung, die Lautstärke, Quellen sowie drei Soundsetups im Griff hat. 

Preis: um 900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
myaudioart MA3

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 26.02.2015, 14:58 Uhr