Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Wireless Music System

Serientest: Philips izzy Musiksystem BM50, Philips izzy Musiksystem BM5 - Seite 2 / 2


Musik im ganzen Haus

20
Anzeige
MAGNAT Stereo High End Hybrid Verstärker: Röhrentechnik + Leistung
qc_Magnat_Front_1608285391.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg

>> Mehr erfahren

In der Praxis


Kommen wir nun zum Einsatz des BM5 als Multiroom-Lautsprecher. Dank des verlustfreien Izzy-Funkprotokolls können sich die beiden Philips-Geräte zusammenschalten und somit Musik in mehreren Räumen gleichzeitig abspielen. Hierzu drückt man an beiden Geräten die „Group“-Taste und wartet einen Moment. Nach wenigen Sekunden erkennen sich beide Lautsprecher automatisch und die Musik des Hauptgerätes wird auf dem zweiten Lautsprecher synchron abgespielt. Hierbei behält in der Regel der BM50 als  Hauptstation die Oberhand, sprich wenn dort  beispielsweise eine CD läuft, wird diese auch  auf dem Zusatzlautsprecher BM5 abgespielt.  Eine Bedienung des CD-Players ist mit dem  BM5 jedoch nicht möglich, doch immerhin  funktioniert die Play/Pause-Taste. Doch was  ist, wenn Sie die Musik, die auf dem BM5 per  Bluetooth läuft, auch im Wohnzimmer auf der  BM50 hören möchten?  Auch das ist für das  Philips-Wireless-Multiroom-System keine  große Herausforderung. Drücken Sie einfach  während des laufenden Betriebs der BM5 die  Group-Taste, und schon wird die Musik auch  auf dem Hauptsystem abgespielt.  Das BM50 gibt Musik von CD oder USB mit  beachtlich voluminösem Klang wieder.  Aus  den fünf Equalizer-Presets gefällt uns in  unserem  Testraum die Einstellung „Powerful“ am besten.

26
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg

>> Mehr erfahren

Je nach Aufstellung  und Raumakustik kann in Ihrem Zuhause  allerdings auch eine andere Sound-Voreinstellung den überzeugenderen Klang  bieten. Stimmen sind klar verständlich,  musikalische Details werden überzeugend dargeboten. Ganz unten fehlt es  zwar an  Tieftonvolumen und Schwärze,  doch für ein so schlankes System ist die  Performance durchaus beachtlich. Der kleinere Zusatzlautsprecher izzy BM5  erzeugt mit seinen beiden Breitbändern im  Bassreflexgehäuse einen überraschend kräftigen Bass. Auch hier fehlt die unterste Oktave  zwar komplett, doch die wird von einem Lautsprecher dieser Größe auch niemand ernsthaft  erwarten. Die Wiedergabe gelingt neutral, mit  ausgewogener Stimmenwiedergabe und kraftvoll aufspielenden Instrumenten. Leider gibt es  für den BM5 keine Möglichkeit, den Klang per  EQ-Presets oder Bass-/Höhenregler an die eigenen Vorlieben anzupassen.

Fazit

Das Philips-izzy-Multiroom-System ist eine  überzeugende Sache. Durch das Philips-eigene „izzylink“  ist es möglich auf einfachen  Tastendruck bis zu fünf izzy-Produkte miteinander zu verbinden, ohne sich lange mit Routern auseinandersetzen zu müssen. Zudem  überzeugen Klang und Optik – was will man  mehr?

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips izzy Musiksystem BM50

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips izzy Musiksystem BM5

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2016 - Dirk Weyel

Bewertung: Philips izzy Musiksystem BM50
Klang: 40%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 30%

Ausstattung & technische Daten: Philips izzy Musiksystem BM50
Preis: um 280 Euro 
Vertrieb: Gibson, Hamburg 
Telefon: 040 808010987 
Internet: www.philips.de 
Ausstattung:
- CD-Laufwerk, USB, Bluetooth, Miniklinkeneingang, Kopfhörerausgang 
- UKW-Tuner (20 Stationsspeicher), Alarm/Wecker 
Messwerte:
Abmessungen (B x H x T in mm) 500/218/51 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 10/3,5 
+ einfache Konfiguration 
+ erweiterbar auf bis zu fünf Lautsprecher 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Bewertung: Philips izzy Musiksystem BM5
Klang: 40%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 30%

Ausstattung & technische Daten: Philips izzy Musiksystem BM5
Preis: um 130 Euro 
Vertrieb: Gibson, Hamburg 
Telefon: 040 808010987 
Internet: www.philips.de 
Ausstattung:
- Farbversionen: Sand, Weiß und Schwarz 
- Lautstärkeregler, Bluetooth, Miniklinkeneingang 
Messwerte:
Abmessungen (B x H x T in mm) 165/165/118 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 5/2 
+ einfache Konfiguration 
+ erweiterbar auf bis zu fünf Lautsprecher 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 23.08.2016, 13:33 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.