Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör HiFi

Serientest: bFly Audio BaseOne, bFly Audio BaseTwo, bFly Audio PG1+, bFly Audio PA1, bFly Audio PA1/3 - Seite 2 / 4


Drunter und drüber


Sie kennen es auch: Da hat man sich vielleicht als erstes ein Tellergewicht gegönnt, das die Platten plan und unverrückbar auf den Teller drückt, dann noch eine neue Tellermatte als Upgrade für die mitgelieferte einfache Filzmatte und als Krönung des Ganzen eine eigene Basis für den Plattenspieler (und vielleicht noch für die verstärkende Elektronik mit). Alles schön und gut – nur eben Flickwerk und ganz selten mal aus einer Hand. Eben diese Problems hat sich Reinhold Schäffer angenommen, der sich unter seinem Firmennamen bFly Audio binnen kürzester Zeit zum Vollsortimenter in Sachen Bedämpfungstechnik entwickelt hat. Über die absolut pfiffige Thorens TD3xx-Basis haben wir schon berichtet – diese verrichtet übrigens im Redaktionsumfeld nach wie vor täglich zur vollsten Zufriedenheit des Besitzers ihren Dienst. Mit dieser Speziallösung hat sich Schäffer natürlich nicht zufrieden gegeben und im Lauf der folgenden Zeit neben weiterem typenspezifischen Zubehör auch universell einsetzbare Lösungen entwickelt. Das Sortiment reicht inzwischen vom einfachen Lautsprecherfuß bis zu einer Top-Phonovorstufe, die wir Ihnen ja bereits in Ausgabe 6/2012 präsentieren konnten. Aus diesem reichhaltigen Baukasten haben wir uns drei unterschiedliche Teile herausgepickt, deren Funktion wir einzeln, aber vor allem auch im Zusammenspiel überprüfen wollten.

Ich muss mich an dieser Stelle gleich korrigieren: Eigentlich sind es noch viel mehr Teile – ich habe nur die in verschiedenen Ausbaustufen erhältlichen Basen als eine Komponente definiert; natürlich gehe ich im Weiteren noch auf die Varianten ein. Beginnen will ich aber mit der in jedem Fall auf dem Spitzenplatz befindlichen Bestandteil der analogen Anlage: dem Plattengewicht. Diese gibt es in funktional und schön, in allen möglichen Materialien, als Klemme oder Puck, zum Schrauben oder Auflegen und natürlich unterschiedlichen Gewichts- und Preisklassen. Das PG1+ (von Plattengewicht) ist wie alle Bfly- Produkte mit einem Verkaufspreis von 88 Euro sehr fair kalkuliert. Dafür erhält man ein 350 Gramm schweres Alugewicht, das somit bei entsprechender Justage auch für Subchassis-Spieler geeignet ist. Außen sind drei Gummiringe eingelassen, die laut Hersteller für Grifffestigkeit sorgen und somit eine gewisse Betriebssicherheit in der Nähe der oft teuren Nadel gewährleisten. Die Aufnahme für den Dorn ist in eine dicke POM-Schicht gebohrt – das schont das Material und vernichtet Resonanzen, die vom Tellerlager auf den Dorn übertragen werden. Wichtigstes Element des Pucks sind die neun Sorbothanfüße, auf denen das Gewicht steht – hier werden leichte Vibrationen sehr effektiv vernichtet.

Preis: um 158 Euro

bFly Audio BaseOne


-

Preis: um 278 Euro

bFly Audio BaseTwo


10/2013 - Thomas Schmidt

Preis: um 88 Euro

bFly Audio PG1+


10/2013 - Thomas Schmidt

Preis: um 20 Euro

bFly Audio PA1


10/2013 - Thomas Schmidt

Preis: um 29 Euro

bFly Audio PA1/3


10/2013 - Thomas Schmidt

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 29.10.2013, 11:13 Uhr