Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör HiFi

Serientest: Harmony Design Ear 9 ltd, Harmony Design Ear 90 - Seite 4 / 4


Reine Kopfsache

Bereits der Ear 9 ltd demonstriert nachhaltig, wie gut „Paulchen“ an diesem Abend drauf war und wie viel Spaß seine Jungs und er an der Session hatten. Das Einstiegsmodell sortiert das Geschehen ausgezeichnet im Raum, intoniert den Flügel wirklich gut und bringt Kuhns Stimme wunderbar zur Geltung. Der Umstieg auf den großen Amp bringt in zweierlei Hinsicht noch eine Steigerung: Der Kontrabass gewinnt an Kontur und verliert an Volumen; sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung. Die Raumgröße bleibt in etwa gleich, der 90er stellt die einzelnen Elemente aber fester umrissen und kompakter in den Raum. Musikalischer Temenwechsel: Nirvanas Über-Live-Album „Live at Reading“ ist klanglich, sagen wir mal, nicht immer ganz einfach. Und eigentlich nicht wirklich HD800-kompatibel. Hier würde ich die etwas gedrungenere, rundere Wiedergabe des kleinen Gerätes der schneidigeren und schlackenloseren Gangart des symmetrischen Modells vorziehen. Wirklich gut schlagen sich beide Geräte. Musik machen sie beide, der große kann ein bisschen mehr HiFi.

Fazit

Die beiden schwedischen Kopfhörerverstärker machen ihre Sache ausgezeichnet. Der kleine ein bisschen getragener, der große ein wenig aufgeräumter. Problemlos im Handling und qualitativ über jeden Zweifel erhaben sind beide.

Preis: um 650 Euro

Harmony Design Ear 9 ltd


-

Preis: um 1090 Euro

Harmony Design Ear 90


03/2013 - Holger Barske

Ausstattung & technische Daten: Harmony Design Ear 9 ltd
Kategorie Kopfhörerverstärker 
Vertrieb Applied Acoustics, Berlin 
Telefon 030 4614874 
Internet www.applied-acoustics.de 
Garantie (in Jahre)
B x H x T (in mm) 245/47/210 
Gewicht (in Kg)
Unterm Strich... Die beiden schwedischen Kopfhörerverstärker machen ihre Sache ausgezeichnet. Der kleine ein bisschen getragener, der große ein wenig aufgeräumter. Problemlos im Handling und qualitativ über jeden Zweifel erhaben sind beide. 
Ausstattung & technische Daten: Harmony Design Ear 90
Kategorie Kopfhörerverstärker 
Vertrieb Applied Acoustics, Berlin 
Telefon 030 4614874 
Internet www.applied-acoustics.de 
Garantie (in Jahre)
B x H x T (in mm) 245/47/210 
Gewicht (in Kg)
Unterm Strich... Die beiden schwedischen Kopfhörerverstärker machen ihre Sache ausgezeichnet. Der kleine ein bisschen getragener, der große ein wenig aufgeräumter. Problemlos im Handling und qualitativ über jeden Zweifel erhaben sind beide. 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
148_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 11.03.2013, 11:23 Uhr