Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
55_14943_2
Das_gewisse_Extra_1515402397.jpg
Topthema: Das gewisse Extra Cocktail Audio X35

In Sachen Funktionsumfang sind die Geräte von Cocktail Audio immer gut aufgestellt. Wenn nun also der X35 als All-in-one-Musiksystem bezeichnet wird, ist dies treffend ausgedrückt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör HiFi

Usertest: Solisto Home


Solist

482

Anschluss/Inbetriebnahme Da ich im Auto viel Musik über einen USB-Stick höre, habe ich mir fürs Büro den Solisto Home angeschafft. Dieser wird über ein Stereokabel mit der Anlage verbunden und kann die Musik von einem angeschlossenen USB-Stick abspielen. Außerdem kann der Solisto mit der Gerätefernbedienung der Anlage gesteuert werden. Ich habe ihn an meinem CD-Receiver CR601 von Marantz (siehe Testbericht) angeschlossen. Ausstattung/Bedienung Nachdem man den Solisto nach dem ersten Anschalten auf die Gerätefernbedienung angelernt hat, lässt er sich damit steuern. Im blau leuchtenden Gerätedisplay werden die Musiktitel vom USB-Stick angezeigt und mit der Taste "Play" auf der Fernbedienung gestartet. Auch schneller Vorlauf und "Skip" oder "Pause" funktionieren. Klang/Bild Ich habe die meisten MP3s in 192 Kbit gerippt und die spielt der Solisto einwandfrei ab. Fazit Mit dem Solisto kann ich meine Lieblingsmusik auf einem USB-Stick jetzt auch im Büro hören

Ganze Bewertung anzeigen
Solisto Home

5.0 von 5 Sternen

-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Autor Max
Datum 19.08.2009, 14:34 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH