Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Medien
Universum Film

DER TEUFELSGEIGER - ab 11. April 2014 als Blu-ray, DVD und VoD!

10.03.2014 19:56 Uhr von Thomas Johannsen

Star-Violinist David Garrett verkörpert den legendären Niccolò Paganini, seines Zeichens Geiger und Komponist, der als skandalträchtiger „Teufelsgeiger“ in den 1820-30er Jahren seine musikalischen Höhepunkte feierte. Von den Frauen wurde Paganini vergöttert, und sie lagen ihm reihenweise zu Füßen. Seine virtuose Perfektion auf der Violine war so atemberaubend und außergewöhnlich, dass man ihm nachsagte, einen Pakt mit dem Teufel geschlossen zu haben, um dieses mysteriöse Talent zu bekommen. Diese mitreißende und verzehrende Geschichte um Macht, Intrigen, Liebe und den Traum vom ewigen Ruhm kommt nun auf die heimischen Bildschirme. In der Rolle des Paganini gibt David Garrett sein Schauspieldebüt und brilliert auch musikalisch mit seiner ganz eigenen Interpretationen des teuflischen Ausnahmekünstlers.

Über den FilmDer europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini (David Garrett) ist im Jahr 1830 auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Um seine Person ranken sich jede Menge Geheimnisse und sein Manager Urbani (Jared Harris) tut alles, um die zirkulierenden Skandalgeschichten lebendig zu halten. Schließlich hat er großes Interesse, seinen berühmten Klienten bestmöglich zu vermarkten. Einzig das Londoner Publikum muss noch gewonnen werden. Um Paganini zu seinem ersten Auftritt nach London zu bewegen, riskieren der britische Impresario John Watson (Christian McKay) und seine Geliebte Elisabeth Wells (Veronica Ferres) ihren gesamten Besitz. Dem geschäftstüchtigen Urbani gelingt es schließlich, Paganini gegen seinen Willen in die englische Metropole zu bringen. Dank der enthusiastischen Berichterstattung der Journalistin Ethel Langham (Joely Richardson) scheint das Vorhaben von Erfolg gekrönt zu sein. Es kommt zu tumultartigen Menschenaufläufen vor seinem Hotel, so dass der Musiker und sein Manager bei Watson Unterschlupf suchen müssen. Hier findet Paganini sehr schnell Gefallen an Charlotte (Andrea Deck), der schönen Tochter seines Gastgebers. Über die Musik finden sie und Paganini zueinander. Er verliebt sich unsterblich in die junge Sängerin. Doch diese Liebe missfällt Urbani, der befürchtet, seinen Einfluss auf seinen Schützling zu verlieren und beginnt, einen teuflischen Plan zu schmieden...

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 10.03.2014, 19:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH