Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Car-Media
JVC

Radio in CD-Qualität: DAB+ Receiver mit Bluetooth von JVC

08.05.2014 15:55 Uhr von Thomas Johannsen

Mit demKD-DB95BTstellt JVC einen bestens ausgestatteten DAB/USB/CD-Receiver vor, der erstmalig die Vorteile von DAB+ und Bluetooth vereint.Um die Stärken des Digital­radios voll auszuschöpfen, hat der 1-DIN-Receiver einenDAB-Tuner der neuesten Generation und für den analogen Radio­empfang den neu entwickelten „Digital Processing Tuner“ an Bord.

Hinzu kommen erweiterte Anschluss- und Nutzungsmöglichkeiten durch die Front-USB/AUX-Anschlüsse. Sie erlauben den Zugriff auf zahl­reiche digitale und analoge Quellen für ein individuelles Unterhaltungsprogramm. Mit der speziell für Android-Smartphones konzipierten „JVC Smart Music Control“-App kann der Receiver sogar direkt über das Smartphone gesteuert werden. DerKD-DB95BT istserienmäßig mit der neuesten Bluetooth-Technologie (inkl. Kabel­mikrofon) ausgestattet und um das Design des Receivers an das Fahrzeuginterieur anzupassen, können die Beleuch­tungs­farben und -hellig­keit des Displays und der Bedientasten mit je über 30.000 Farben getrennt voneinander eingestellt werden.

DAB+ Vorteile - Top-Ausstattung -individuelle Klanganpassung

Die Vorteile des neuen Digitalradios sind nicht zu überhören. Die Radio-Empfangsqualität gleicht der von CDs und ist dank der Digitaltechnik rauschfrei. Gleichzeitig bietet DAB+ mehr Sender, ein verbessertes Programmangebot sowie nützliche Zusatzdienste. Durch einen Druck auf die DAB-Taste wird auf Digitalradio umge­schaltet und die Liste der verfügbaren DAB-Sender alpha­betisch angezeigt. Das neue Feature „Seamless Blending“ sorgt dafür, dass das Hin- und Herschalten zwischen FM und Digitalradio nun auch ohne Zeitversatz möglich ist.

Bluetooth für die sichere und bequeme Smartphone-Nutzung

Dank der integrierten Bluetooth-Technologie ist die Handy-Kommunikation im Auto nicht nur sicher, sondern auch komfortabel. Gleichzeitig kann per A2DP-Streaming auch auf dem Smartphone gespeicherte Musik über das Autoradio wiedergegeben werden. Es besteht sogardie Möglichkeit, zwei Mobiltelefone gleichzeitig einzusetzen, wobei die Umschaltung bzw.Annahme der Gespräche mit nur einem Tastendruck am Steuergeräterfolgt.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 08.05.2014, 15:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH