Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Nubert

nuPro AS-250: Kompakter Klangriese für den Fernseher

30.05.2014 11:10 Uhr von Thomas Johannsen

Im vergangenen nu’s Letter erstmals angekündigt, wurde nun auf der High End Messe endgültig den Vorhang für den jüngsten Neuzugang der nuPro-Reihe gelüftet: Das nuPro AS-250 (AS steht für aktives Stereoboard) ist eine platzsparende Komplettlösung für alle Musikliebhaber: Einfach auspacken, anschließen, einschalten und Spitzensound genießen.

Dank seiner zahlreichen analogen und digitalen Anschlussmöglichkeiten nimmt das nuPro AS-250 mit praktisch allen modernen Zuspielern kinderleicht Kontakt auf, egal ob TV, Blu-ray-Player, Netzwerk-Streamer, Spielekonsole oder Satellitenempfänger. Im kompakten Gehäuse (70 x 30 x 15,5 Zentimeter) steckt bewährte Technik aus der nuPro-Serie: Vier Tieftöner mit einem Durchmesser von 12 Zentimetern sorgen für satte Bässe, unterstützt von zwei Hochtonchassis mit Seidengewebekalotten. Ein Digitalverstärker mit 2x 100 Watt Leistung garantiert enorme Pegelreserven bei höchster Klangreinheit. Sein hauptsächliches Habitat findet das nuPro AS-250 direkt unter dem Fernseher – seine kompakte Bauform und hohes Tragegewicht von über 100 Kilogramm prädestinieren es als klingender „Sockel“ für das TV-Gerät. Das nuPro AS-250 wird voraussichtlich ab Herbst 2014 erhältlich sein.

Stereo statt „Virtual Surround“

Anders als viele Soundsysteme in vergleichbarer Bauform nutzt das nuPro AS-250 den internen digitalen Signalprozessor nicht zur Erzeugung von sogenanntem „Virtual Surround Sound“, sondern beschränkt sich auf die klassische Zweikanal- wiedergabe. In puncto Klangqualität ist Stereoton künstlich erzeugtem Raumklang eindeutig überlegen, da zur Simulation des Surround-Effekts Klanginformationen verändert und verfälscht werden. Beispielsweise werden üblicherweise Frequen- zen im oberen mittleren Bereich hörbar abgesenkt, um den Eindruck einer tieferen akustischen Bühne zu erwecken. Vergli- chen mit richtigen Raumklanganlagen mit fünf oder mehr Satelliten (5.1, 7.1 und so weiter) können uns „Virtual Surround“- Systeme in der Praxis trotz dieser technischen Kniffe nicht überzeugen. Das akustische Geschehen spielt sich bestenfalls in einem engen Kegel vor einem Zuschauer ab, statt ihn einzuhüllen. Eine hochwertige Zweikanalwiedergabe kann ebenfalls ein plastisches Klangpanorama zeichnen, ohne durch „Sound-Zauberei“ qualitative Einbußen in Kauf nehmen zu müssen. Wer echten Raumklang genießen möchte und den Platz dafür erübrigen kann, dem ist eindeutig ein echtes 5.1- oder 7.1-System mit dem Qualitätssiegel Nubert HiFi-Surround® ans Herz zu legen. Das garantiert echten Raumklang in Spitzen- qualität. Wer eine kompaktere Lösung bevorzugt, setzt besser auf ehrliche Lautsprecher und bewährten Zweikanalton wie im nuPro AS-250, statt auf akustisch zweifelhafte Tricks.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 30.05.2014, 11:10 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH