Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Smart Home
TP-LINK

TP-LINK auf der IFA: All-in-One-Gerät mit VDSL2-Modem, DECT-Basisstation und AC1900-Router

14.08.2014 11:27 Uhr von Thomas Johannsen

So viel Power für das Hochgeschwindigkeitsinternet war noch nie in einem All-in-One-Gerät vonTP-LINK. Der Archer VR900v kombiniert alles, was Anwender zu Hause, im Home Office oder im kleinen Unternehmen brauchen: ein Vectoring-fähiges VDSL2-Modem mit einer Downstream-Rate von 100 Mbit/s, eine DECT-Basis für sechs Geräte, zwei TAE-Buchsen für analoge Telefone, einen Gigabit-Router und AC1900-Dualband-WLAN.

Die All-in-One-Lösung unterstützt den WLAN-Standard IEEE802.11ac und funkt mit bis zu 1900 Mbit/s - der höchsten Geschwindigkeit, die derzeit im WLAN möglich ist. Die Daten laufen über drei Antennen gleichzeitig mit 1300 Mbit/s über das 5 GHz-Band und mit 600 Mbit/s über den 2,4 GHz-Kanal. Das bringt genug Bandbreite für datenhungrige Applikationen wie Internet-TV oder Multi-Media. Für flexible Einsatzmöglichkeiten sorgen vier LAN-Ports sowie zwei USB-3.0-Ports und zwei analoge Telefonie-Schnittstellen. TP-LINK stellt den Archer VR900v erstmals auf derIFAin Halle 17, Stand 111, vor. Im Handel wird die All-in-One-Lösung im vierten Quartal 2014 für 199 Euro (UVP) inkl. MwSt erhältlich sein.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 14.08.2014, 11:27 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann