Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Sony

Bei Sony gibts was auf die Ohren: Kopfhörer-Trio mit Bluetooth-Funktion

07.09.2014 13:42 Uhr von Jochen Wieloch

Ob für das Heimkino, die Reise oder sportliche Ertüchtigung: Sony bringt im Oktober ein neues Kopfhörer-Trio auf den Markt. Besonderheit: Die drei Modelle sind mit Bluetooth ausgestattet, sodass man auf die störende Strippe verzichten kann.

Speziell für tiefe Töne und Bässe wurde der MDR-XB950BT konzipiert, ein klassischer Bügelkopfhörer mit metallverstärktem Kopfband. In den 40 Millimeter großen Treibereinheiten kommen Neodym-Magnete zum Einsatz, per Tastendruck lässt sich der „Electro Bass Booster“ aktivieren, der Bässe noch verstärken soll. Die Ohrmuscheln des MDR-XB950BT sind mit Polstern ausgestattet, die sich Sony zufolge an unterschiedliche Kopfformen anpassen. Die Aussparung für die Ohren ist so konstruiert, dass das Außenohr laut Hersteller seine natürliche Form behält und füllige Klänge direkt ans Trommelfell geschickt werden.

Geräuschreduzierung von bis zu 90 Prozent

Als On-Ear-Kopfhörer ist der MDR-ZX550BN ausgelegt. Sony verspricht eine Geräuschminimierung von bis zu 90 Prozent des Umgebungslärms und eine Dauerwiedergabezeit von 25 Stunden. Die Ohrmuscheln können eingeklappt werden, sodass sich der Kopfhörer unterwegs platzsparend im Rucksack oder in der Reisetasche verstauen lässt.

Dritter im Bunde ist der leichte Sportkopfhörer MDR-AS800BT, der zum Joggen und für das Fitnessstudio geeignet ist. Er lässt sich wahlweise konventionell tragen oder umdrehen, sodass das Kabel hinter den Ohren verläuft und der Ohrhörer sicher sitzt. Für einen besseren Halt soll der speziell entwickelte In-Ear-Kopfhörer mit zusätzlicher Sicherung sorgen. Der MDR-AS800BT ist dank Ultraschall-Schweißnähten vor Spritzwasser geschützt. Eine Akkuladung reicht für 4,5 Stunden Musikwiedergabe.

Integrierte Mikrofone zum Telefonieren

Alle Bluetooth-Modelle lassen sich per One-Touch-Funktion mit dem Smartphoneverbinden und sind zudem mit einem integrierten Mikrofon ausgerüstet. So kann der Nutzer Gespräche entgegennehmen. Die Markteinführung erfolgt im Oktober. Der MDR-XB950BT kostet 179 Euro, für den MDR-ZX550BN werden 99 Euro fällig, der MDR-AS800BT ist für 129 Euro zu haben.

Tipp: Kopfhörer sollten nach Möglichkeit vor dem Kauf im Fachgeschäft mehrere Minuten lang Probe getragen werden. Nur so lässt sich feststellen, ob das ausgewählte Modell zu fest sitzt, drückt und eventuell sogar die Ohren erwärmt.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 07.09.2014, 13:42 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug