Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: High-End
Bowers & Wilkins

Schafsleder und Wolfram: Neue Kopfhörer von B&W setzen auf hochwertige Materialien

26.09.2014 10:58 Uhr von Jochen Wieloch

Vor fast genau fünf Jahren, im November 2009, stellte Bowers & Wilkins (B&W) mit dem P5 seinen ersten On-Ear Kopfhörer vor. Die überarbeiteten KopfhörermodelleP5 S2undC5 S2sollen von den neuesten Akustik-Technologien profitieren und dem Hörer ein verbessertes Klangbild und mehr Bedienkomfort bieten.

Im neuenP5 S2kommen jetzt die Technologien zum Einsatz, die Bowers & Wilkins ursprünglich für den Studio-Kopfhörer P7 entwickelt hat.Die britischen Ingenieure im eigenen Forschungszentrum in Steyning überarbeiteten nach Firmenangaben nahezu alle Komponenten des On-Ear Kopfhörers.Wie schon beim P7 kommen in der aktualisierten Neuauflage des P5Kopfhörerchassis zum Einsatz, die sonst in den großen HiFi-Lautsprechern verwendet werden.

Bowers & Wilkins spricht von einem Materialmix aus weichem, neuseeländischen Schafsleder und massivem Metall für hohen Tragekomfort. Die Kabel wurden verstärkt und die „Made for iPhone“-Steuerung überarbeitet – ein verbessertes Mikrofon und eine neu gestaltete Fernbedienung sollen für leichteren Zugriff auf iPhone und Co, beim Musikhören sowie für die Sprachübertragung beim Telefonieren sorgen.

Weniger Gewicht und optimiertes Chassis

Beim neuenC5 S2optimierte Bowers & Wilkins zum einen die neuen 9,2-mm-Chassis. Zum anderen wurde das Gesamtgewicht um 10 Prozent reduziert. Dank des so genannten Secure-Loop-Designs soll der C5 mit einer justierbaren Halteschlaufe im inneren Bogen der Ohrmuschel fixiert werden.

Die Tungsten Balanced Sound Tube aus resonanzarmen Wolfram verlagert das Gewicht des Earplugs in den vorderen Bereich des Gehäuses und damit in Richtung des Ohrkanals. Durch den Micro Porous-Filter, eine Art Schwamm aus winzig kleinen Stahlkugeln, werden Außengeräusche – so der Hersteller – wirkungsvoll absorbiert. Auch die Farbgebung wurde verändert, sodass sich der neue C5 jetzt vom Kabel bis zur Ohrschlaufe ganz in Schwarz präsentiert.

Der neue P5 Serie 2 ist ab sofort für 299 Euro zu haben, der C5 Serie 2 kostet 179 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 26.09.2014, 10:58 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH