Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
quadral

Dreiwege-Standlautsprecher im schicken Lack-Gewand - Quadral Platinum M35

06.10.2014 13:03 Uhr von Jochen Wieloch

90 Zentimeter hoch, 17 Zentimeter breit und 25,35 Zentimeter tief: Das sind die wichtigsten Eckdaten des neuen Dreiwege-Standlautsprechers Platinum M35 von Quadral.

Mit an Bord ist der Ringstrahler RiCom-V, der mit seiner Titanmembran bis auf 50 kHz spielt und Pegelfestigkeit, Verzerrungsarmut und feinstes Auflösungsvermögen garantieren soll. Flankiert wird er von zwei 155-mm-Tief-/Mitteltönern, die mit ihren Aluminiummembranen und starken Antrieben die Dynamik und Durchzeichnung bis in den Tiefbass weiterführen, verspricht der Hersteller.

Die Frequenzweiche will durch ihre Kombination aus Parallel- und Reihenschaltung für eine präzise Ortung und räumliche Abbildung sorgen. Weitere Fakten sind eine Musikbelastbarkeit von 180 Watt und eine Nennbelastbarkeit von 120 Watt.

HiFi-Standbox und für Mehrkanal-Systeme geeignet

Mit diesen Eigenschaften eignet sich die Platinum M35 nicht nur als HiFi-Standbox, sondern als Basis für Platinum-Mehrkanal-Systeme mit dem Center Platinum M10 Base, dem Platinum M 25/M20 Regallautsprecher für den Surroundbereich und den Qube Subwoofern für den Tiefstbass.

Der Kunde kann zwischen den Varianten hochglanz schwarz und hochglanz weiß lackiert auswählen. Die neue Quadral Platinum M35 kommt auf 599 Euro/Stück und ist ab Ende Oktober lieferbar.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 06.10.2014, 13:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages