Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
LG

CES: LGs neues Smartphone im Curved-Design - Full-HD und Software-Spielereien

06.01.2015 12:54 Uhr von Jochen Wieloch

LG Electronics hat wieder mal gebogen: keine Smart-TVs, sondern mit dem G Flex2 das Nachfolgemodell des bisherigen Smartphones G Flex. Zu sehen ist das Gerät jetzt erstmals auf der CES in Las Vegas.

Das Handy im Curved-Design besitzt einen 64 Bit Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core Prozessor und ein 5,5 Zoll (ca. 14 cm) großes Display mit Full-HD-Auflösung. Die „selbstheilende“ Beschichtung der Rückseite übernimmt das G Flex2 von seinem Vorgänger. Durch die Krümmung rückt das Mikrofon näher an den Mund.

Der 700-mm-Radius des Displays soll ein mitreißendes Seherlebnis bieten, und dank des 650-mm-Radius der Rückseite liegt das Smartphone laut Hersteller angenehmer in der Hand. Die Auflösung des Displays wurde auf 1.080p Full-HD gesteigert.

Glasbeschichtung ist widerstandsfähiger

Das G Flex2 ist das erste offiziell vorgestellte Smartphone, das den für Android 5.0 optimierten 64 Bit Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core Prozessor und die Qualcomm Adreno 430 GPU für optimale Graphikleistungen verwendet. Darüber hinaus ist die Glasbeschichtung ungefähr 20 Prozent widerstandsfähiger. Dafür sorgt eine spezielle, von LG entwickelte Glasbehandlungs-Technologie.

Die Kamera ermittelt mittels Laserstrahl den Abstand zwischen Objekt und Kamera. In Kombination mit LGs bewährter OIS+ Bildstabilisierungs-Technologie und doppeltem LED-Blitz soll das G Flex2 in jeder Situation überzeugende Fotos und Videos schießen. Gesture Shot (Selfie-Cam-Funktion) ermöglicht LG zufolge das Anfertigen des perfekten Selfies mit einer einfachen Handgeste, die das Gerät aus bis zu 1,5 Metern Abstand erkennt. Gesture View erlaubt, das Resultat des letzten Fotos unmittelbar nach der Aufnahme zu sehen. Und Glance View zeigt die wichtigsten Informationen wie Uhrzeit, verpasste Nachrichten oder Anrufe auf einen Blick.

Zu haben ist das Smartphone in Silber und Rot. Das LG G Flex2 wird ab Ende Januar in Korea verfügbar sein. Andere Märkte wie Deutschland sollen später folgen.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 06.01.2015, 12:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH