Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
Toshiba

Toshiba verabschiedet sich vom TV-Geschäft - enormer Preisdruck

30.01.2015 11:01 Uhr von Jochen Wieloch

Der nächste Große der TV-Branche zieht bei Flachbildfernsehern die Reißleine: Toshiba verkauft Fernseher künftig nur noch in Japan und verabschiedet sich von der internationalen Produktion.

Wie das japanische Unternehmen jetzt mitteilte, werden Produktion und Verkauf zunächst in Nordamerika beendet, weitere Länder werden wohl folgen. Die Lizenz für die Produktion in Nordamerika übernimmt der taiwanesische Konzern Compal Electronics.

Enormer Konkurrenzkampf

Wie viele Mitbewerber leidet auch Toshiba unter dem enormen Preisdruck. Philips etwa hat die TV-Sparte bereits abgestoßen, JVC war schon vor einigen Jahren aus dem Segment ausgestiegen, Loewe hat nach enormen Schwierigkeiten wieder die Kurve gekriegt. Zurzeit kämpft Metz ums Überleben.

In den vergangenen Jahren sind Flachbildfernseher immer günstiger geworden. Die geschrumpften Gewinnmargen bereiten den Herstellern extreme Probleme. Alle hoffen jetzt auf einen zunehmenden Absatz durch die neue Ultra-HD-Technik.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 30.01.2015, 11:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages