Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Magnat

Magnat stellt Nachfolger der Vector-Lautsprecher vor - Shadow-Serie ab Ende März

13.03.2015 12:59 Uhr von Jochen Wieloch

Als Nachfolger der Vector-Lautsprecher schickt Magnat die Shadow-Serie ins Rennen. Komplett neu entwickelt wurde dazu die 30mm-Hochtonkalotte mit breiter Sicke und abstrahloptimierter Schallführung.

Kantenreflexionen werden Magnat zufolge vermieden, und dank des kräftigen Ferritantriebs soll eine überdurchschnittliche Dynamik erreicht werden. Als Tief- und Mitteltöner arbeiten FE-Dynamics-Treiber mit Spezialbeschichtung, die maximalen Hub und extreme Belastbarkeit garantieren wollen.

Strömungsgeräusche werden optimiert

Das Gehäuse besteht aus stabilen E1-MDF-Platten. Auch die Bassreflexöffnung, der Airflex-Port, ist technologisch aufwändig konzipiert. Durch die sanften Rundungen werden laut Hersteller Strömungsgeräusche an den Reflexöffnungen verbessert. Resonanzdämpfende Metallspikes oder Gummifüße entkoppeln die Lautsprecher von der Stellfläche akustisch.

Die Boxen besitzen eine hochglanz-lackierte Schallwand, die Rückseite bietet vergoldete Bi-Wiring/Bi-Amping-Anschlüsse mit Platz für größere Kabelquerschnitte.

Die Shadow-Komponenten von Magnat sind ab Ende März zu folgenden Preisen erhältlich:

Shadow 209: 499 Euro / Stück

Shadow 207: 399 Euro / Stück

Shadow 205: 349 Euro / Stück

Shadow 203: 358 Euro / Paar

Shadow Center 213: 229 Euro

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 13.03.2015, 12:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages