Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
Avermedia

DVB-T2-Empfang auf mobilen Geräten - Hochauflösendes Fernsehen über kompakten Stick

21.05.2015 10:54 Uhr von Jochen Wieloch

AVerMedia bietet drei neue TV-Sticks für den Empfang auf mobilen Android- und iOS-Geräten an. Eine handliche Hardware für den künftigen Standard DVB-T2 kommt in diesen Tagen in den Handel.

Während der AVerTV Mobil 310 für Android sowie der AVerTV Mobile 330 für iOS den aktuellen DVB-T-Standard unterstützen, wartet der neue AVerTV Mobile 510 für Android zusätzlich mit DVB-T2-Kompatibilität auf und ermöglicht so voraussichtlich ab dem kommenden Jahr auch den Empfang erster HD-Sender per Antenne in Deutschland.

Allen Sticks gemein ist neben einer Standardantenne eine beiliegende Antenne im Bi-Design für optimalen Empfang und größtmögliche Abdeckung. Letztere verfügt sowohl über einen Clip zum Anstecken als auch über einen Saugnapf zum Befestigen auf glatten Flächen, so dass sie je nach Ort und Empfang bestmöglich platziert werden kann.

Aufnahme und EPG

Dank Plug&Play und PCTV-Funktionen wie der automatischen Erkennung von DVB-T-TV-Signalen und Auto-Scans für alle Kanäle sind die Sticks dem Anbieter zufolge schnell empfangsbereit. Dabei bietet die kostenlose TV-App von AVerMedia zusätzliche Features wie eine Aufnahmefunktion und einen Elektronischen Programmführer (EPG).

Der AVerTV Mobile 310 für Android misst 30 x 5 x 25 Millimeter, wiegt 4,5 Gramm, ist kompatibel zu mobilen Geräten mit Betriebssystemen ab Android 4.0.3 sowie USB OTG-Unterstützung und ist ab sofort für 39 Euro erhältlich.

Der AVerTV Mobile 510 für Android, der sowohl DVB-T- als auch DVB-T2-Signale empfängt, kommt im Mini-Format mit 41,5 x 30 x 9 Millimetern und 7,5 Gramm Gewicht für 59,90 Euro im Laufe des Mai in den Handel. Der Stick läuft mit Tablets oder Smartphones, die mindestens über Android 4.2 sowie USB OTG-Unterstützung verfügen.

Lithium-Akku an Bord

Der AVerTV Mobile 330 für iOS verbirgt in seinem 41 x 31 x 12 Millimeter kleinen Gehäuse einen Lithium-Akku, wiegt 14,3 Gramm und ist zu allen iPhones 5/5S/5C/6/6 Plus sowie zum iPod touch als auch zum iPad 4/Air/Air2/Mini/Mini 2/Mini3 kompatibel. Er kostet 64,90 Euro.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.05.2015, 10:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages