Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
HiFi

Bluetooth-Streaming über dezente Schalter zum Wandeinbau - Stereo- oder Mono-Sound

16.10.2015 12:56 Uhr von Jochen Wieloch

Was in den meisten Autos heutzutage selbstverständlich ist, geht auch zu Hause problemlos: Die persönliche Playlist von MP3-Player oder Smartphone lässt sich komfortabel über Bluetooth streamen – und zwar mit einer dezenten Lösung zum Wandeinbau.

Mit Bluetooth Connect von Jung im Schalterdesign können bis zu sechs verschiedene Audioquellen eingespeichert werden. Die Streaming-Lösung empfängt und verstärkt dabei Audio-Signale von Smartphone, Tablet oder MP3-Player über Bluetooth in Stereoqualität. Seine Bedienung erfolgt über das Touch-Display mit Glasfront.

Sensortasten im Ruhezustand ausgeblendet

Über acht Sensortasten hat der Anwender nicht nur die Möglichkeit, die gewünschte Audioquelle zu bestimmen, sondern auch seine Titelwahl, die Lautstärkeregelung, Start, Stopp und mehr per Fingertipp im Griff. Energiesparend sind die hinterleuchteten Sensortasten im Ruhezustand ausgeblendet; jede Berührung blendet sie aber zur Bedienung sofort wieder ein.

Im Bluetooth Connect ist direkt ein Verstärker integriert. Zusammen mit den passenden Jung-Lautsprechern zum Wandeinbau soll dieser den Sound für alle Personen im Raum erlebbar machen. Je nachdem ob Stereo- oder Mono-Sound gewünscht ist, können wahlweise ein oder zwei Lautsprecher mit Bluetooth Connect verbunden werden.

Bildquelle: epr/Jung.de

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 16.10.2015, 12:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann