Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Panasonic

Bluetooth-Lautsprecher von Panasonic nutzt Oberflächen als Resonanzboden

02.03.2016 13:09 Uhr von Jochen Wieloch

Panasonic hat seinen ersten Bluetooth-Lautsprecher mit so genannter Resonance Bass Technologie vorgestellt. Das Besondere am RB5: Der mobile Lautsprecher nutzt die Oberfläche, auf der er steht, als Resonanzboden, um den Klang zu verstärken.

Der dadurch entstehende Sound vom RB5 wird dank des 360-Grad-Designs omnidirektional in alle Richtungen wiedergegeben. Der Lautsprecher lässt sich daher ideal mittig auf einem Tisch platzieren.

Egal ob draußen oder Zuhause – der mobile Speaker lässt sich aufgrund seines geringen Gewichts überall mit hinnehmen. Der Lautsprecher wird per Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet verbunden. So können die Lieblingsmusik oder ein Hörbuch überall bequem abgespielt werden.

Schutz vor Spritzwasser

Nasse Hände oder Spritzwasser sind für den RB5 kein Problem. Ob im Badezimmer, der Küche oder im Urlaub am Pool – vor Wasserspritzern muss sich der Speaker nicht in Acht nehmen. Auch lange Partynächte sind mit dem RB5 kein Problem: Der Akku hält bis zu zwölf Stunden und ist per USB wieder aufladbar. Sollte ein Lautsprecher zur Beschallung mal nicht reichen, lassen sich mehrere SC-RB5 über AUX miteinander verbinden.

Einen Preis sowie einen Termin für die Markteinführung nannte Panasonic noch nicht.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.03.2016, 13:09 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages