Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Foto & Cam
Foto & Cam

Im Handumdrehen vom Quer- zum Hochformat: Die neue Manfrotto L-Schiene

17.01.2012 10:22 Uhr von Thomas Johannsen

Das Stativ genau zu positionieren, die Kamera in Stellung zu bringen und das Motiv exakt auszurichten, ist oft eine mühsame Arbeit. Umso aufwendiger ist es, das gleiche Motiv noch im Hochformat einfangen zu wollen. Das gesamte Setup auf ein Neues penibel genau einzurichten, kostet Zeit und Nerven. Profifotografen umgehen dies dank professionellen Zubehörs:

Mit einer L-Schiene kann die Kameraposition ohne Zeitverlust von Hoch- auf Querformat geändert werden. Das Auffinden einer multikompatiblen Schiene gestaltete sich jedoch bisher schwierig. Profi-Fotografen mussten oft mehrere Schienen für verschiedene Kameras bereithalten. Die neue L-Schiene von Manfrotto schließt ab sofort diese Lücke und bereichert das Equipment des Fotografen mit einer Produktlösung, die erstmals Kompatibilität mit allen gängigen Kameragehäusen und Manfrotto Schnellwechselsystemen sowie Kugelköpfen bietet.

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 17.01.2012, 10:22 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages