Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
TV

Freenet TV startet Regelbetrieb am 29. März 2017 - Pro Jahr 69 Euro

06.07.2016 10:59 Uhr von Jochen Wieloch

Seit Ende Mai ist in ersten Teilen Deutschlands das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD am Start. Der Service freenet TV, mit dem auch hochauflösende Privatsender empfangen werden können, hat jetzt den Starttermin für den Regelbetrieb bekannt gegeben.

Am 29. März 2017 wird vollständig auf den neuen Standard umgestellt, mit dem neben rund 20 öffentlich-rechtlichen Sendern in HD über freenet TV zusätzlich zahlreiche Privatsender in HD empfangen werden können.

„CI+“-Module erhältlich

Der Service freenet TV wird ab dem 1. Juli 2017 für 69 Euro pro Jahr erhältlich sein und ist dann mit einer Reichweite von über 80 Prozent der Haushalte bundesweit verfügbar, heißt es. Beim Kauf der neuen Empfangsgeräte sollten Kunden auf das freenet TV Logo achten. Neben Receivern sind auch „CI+“-Module im Handel erhältlich, mit denen bereits vorhandene DVB-T2 HD-fähige Endgeräte für den Empfang von freenet TV aufgerüstet werden können.

Die kostenpflichtige Freischaltung der privaten Sender ab 1. Juli 2017 erfolgt wie bei einem Prepaid-Mobiltelefon. Interessenten können sich bereits heute unter www.freenet.tv informieren und registrieren.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 06.07.2016, 10:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER