Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
Samsung

Samsung startet Rücknahmeprozess für Galaxy Note7 - Austausch gegen S7 oder Geld zurück

15.10.2016 11:06 Uhr von Jochen Wieloch

Nach der Brandgefahr beim Smartphone Galaxy Note7 bittet Samsung Besitzer von betroffenen Modellen, sowohl alte Note7 als auch Austauschgeräte nicht weiter zu nutzen, ihre persönlichen Daten zu sichern und das Gerät auszuschalten.

Kunden haben die Möglichkeit, ihr Galaxy Note7 im Austausch gegen ein Galaxy S7 oder S7 edge zurückzugeben. Dabei wird die Preisdifferenz erstattet. Alternativ ist die Rückgabe des Note7 gegen Rückzahlung des Kaufpreises möglich.

Rückgabe an Händler oder Mobilfunkanbieter

Kunden sollen sich zur Rückgabe des Note7 direkt an den Einzelhändler oder Mobilfunkanbieter wenden, bei dem sie ihr Gerät erworben haben. Über das Rücknahmeprogramm informiert Samsung seine Kunden auf der eigens eingerichteten Website www.samsung.com/de/note7exchange/.

Samsung hatte die Auslieferung des Note7 aus Sicherheitsgründen zeitgleich zum Marktstart am 2. September gestoppt, sodass das Rücknahmeprogramm in Deutschland vor allem Kunden betrifft, die das Gerät vorbestellt hatten.

In den vergangenen Tagen waren immer wieder Fälle bekannt geworden, bei denen sich Modelle entzündet hatten. Das Problem war auch bei Austauschgeräten aufgetreten.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 15.10.2016, 11:06 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH