Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Einzeltest: JVC KD-R961BT


Farbenfroh

10676

JVC bringt mit dem KD-R961BT ein universelles DIN-Radio mit Bluetooth und einstellbarer Beleuchtung.

Dieses JVC macht bereits optisch auf sich aufmerksam. Denn die Beleuchtungsfarbe kann in drei Stufen separat eingestellt werden. Die Tasten auf der linken Hälfte, der rechten Hälfte und das Display können separat illuminiert werden. Lichtorgelähnliche Blinkeffekte sind abrufbar. Dies ist jedoch mehr für die Show im Stand und wirkt während der Fahrt eher störend. 

USB und Bluetooth


Das integrierte Bluetoothmodul ermöglicht sicheres und komfortables Freisprechen. Ein separates Mikrofon liegt der Packung bei. Drahtloses Musikstreaming via A2DP wird ebenfalls unterstützt. Als weitere Quellen stehen der CD-Spieler, Radio, Front-USB und ein Aux-Eingang bereit. Neben MP3, WMA und AAC spielt das JVC auch WAV-Dateien über USB. Android-Smartphones ab Android 4.1 können mithilfe von AOA 2.0 und der kostenlosen JVC-Music-Play-App sehr komfortabel und schnell über das Radio gesteuert werden. Das iPhone wird ebenfalls unterstützt. Über die JVC-Smart-Music-Control-App ist zudem die Steuerung des Autoradios über ein Android-Smartphone möglich. 

Audioausstattung


Drei Paar Vorverstärkerausgänge stehen zum Ansteuern separater Endstufen bereit. Der klang kann über einen fünfbändigen parametrischen Equalizer an Geschmack und Akustik angepasst werden. Hoch- und Tiefpassfilter sorgen für die Frequenzaufteilung zwischen Subwoofer und den Mittel-Hochton-Systemen. 

Testergebnisse


Neben der sehr guten Smartphone-Konnektivität sowohl für Android als auch iPhone zeichnet sich das JVC durch die sehr gut funktionierende Freisprecheinrichtung aus. Das externe Mikrofon sorgt auch bei der Gegenstelle für gute Sprachverständlichkeit. Ein besonderes Kompliment gibt es für den messtechnisch wie praktisch hervorragend funktionierenden Tuner. 

Fazit

Mit dem KD-R961BT bietet JVC ein sehr gutes Autoradio mit Bluetooth-Freisprechanlage im universellen DIN-Format.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JVC KD-R961BT

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
USB 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb JVC Kenwood, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988100 
Internet www.jvc.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 3.5 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 740 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.1 
SNR (A) 86 
Tuner
THD+N (%) 0.05 
SNR (A) 62 
Übersprechen (dB) 40 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Ja / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 5/ Nein 
Pre-outs
Frequenzweichen HP/TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges AOA 2.0 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 02.04.2015, 14:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug