Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Einzeltest: JVC KD-X250BT


Konsequent

8133

Bei dem neuen Autoradio im klassischen DIN-Format setzt JVC konsequent auf die Smartphone-Anbindung.

Das Musikspeichermedium Nummer 1 ist heute sicher das Smartphone. Vor allem dann, wenn es um den mobilen Musikgenuss geht. Das weiß man auch bei JVC und lässt beim KD-X250BT das CD-Laufwerk weg und setzt stattdessen auf bestmögliche Konnektivität zum Handy. Denn wer schleppt heute schon noch seine CD-Sammlung, falls überhaupt noch vorhanden, mit ins Auto? Stattdessen setzt das X250BT auf Bluetooth und USB, um Kontakt zum Telefon aufzunehmen. Der Verzicht auf das Laufwerk ermöglicht es, in der 100-Euro- Klasse bereits ein hochwertiges Bluetooth-Modul zu integrieren. Dieses kann zwei Telefone gleichzeitig koppeln und ermöglicht neben Freisprechen Telefonbuchübertragung sowie Audiostreaming via A2DP, und sogar kompatible Internetradio-Apps können mittels AVRCP gesteuert werden. 

Application Mode


Am frontseitigen USB-Anschluss, der auch dem Aufladen des Handys dient, kann als MP3/ WMA-Musikquelle ein Digital-Player, USB-Stick oder auch ein iPod/iPhone angeschlossen werden. Mittels „Application Mode“ hat der Fahrer Zugriff auf die iPod/iPhone-Apps, wobei der „App Mode“ dafür sorgt, dass auch der Ton der Apps im Auto wiedergegeben wird. Neben der bekannten iPod/iPhone-Steuerung ermöglichen die JVC Apps „JVC Smart Music Control“ und „JVC Music Control“ eine elegante Anbindung von Android-Smartphones. Persönliche Playlisten für USB-Speicher können mit dem „JVC Playlist Creator“ auf Windows PCs erstellt werden. 

Ausstattung


Neben Bluetooth, USB und analogem Aux-in steht JVCs bewährter HS-IVi-Tuner als Audioquelle zur Verfügung. Dieser gehört nach wie vor zu den besten UKW-Empfängern am Markt und macht auch hier seinen Job tadellos. Eine Besonderheit ist der Radiotimer. Hier lässt sich eine Zeit vorgeben, zu der das JVC automatisch auf den Tuner umschaltet. So kann man z.B. dafür sorgen, dass man eine bestimmte Sportübertragung oder die Nachrichten nicht verpasst. Zur Klangjustage stehen ein dreibändiger parametrischer Equalizer, Bass-Boost und Loudness zur Verfügung. Der Vorverstärkerausgang kann auf Wunsch für den Subwoofer konfiguriert und dann mittels Tiefpass von hohen Frequenzen befreit werden. Klanglich sorgt der 24-Bit-Wandler für sehr guten Sound – entsprechendes Quellmaterial natürlich vorausgesetzt.

Fazit

Das JVC KD-X250BT ist konsequent auf die Konnektivität zu Smartphones und anderen digitalen Medien zugeschnitten. Der Verzicht auf das mechanische Laufwerk ermöglicht es, ein sehr gutes USB/Bluetooth-Radio zum günstigen Preis anzubieten.

Preis: um 110 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JVC KD-X250BT

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
CD/iPod/DVD 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb JVC, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988100 
Internet www.jvc.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 2.3 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 2120 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.03 
SNR (A) 84 
Tuner
THD+N (%) 0.14 
SNR (A) 58 
Übersprechen (dB) 40 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Nein 
Mute / GAL Ja / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 3/ Nein 
Pre-outs
Frequenzweichen TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges Nein 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Mittelklasse 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 25.07.2013, 11:51 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land