Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Einzeltest: Kenwood KDC-BT49DAB


Digitalradio

10679

Kenwood bringt zum Frühjahr ein brandneues Autoradio mit Digitalradio und Bluetooth.

Kenwood setzt seit einigen Jahren stark auf das Digtalradio DAB+. Und so kommt auch das neue KDC-BT49DAB sowohl mit UKW-Tuner als auch mit digitalem Radioempfänger daher. Diese Tunerkombination funktioniert hier genauso vorbildlich wie bereits beim Vorgänger KDC-BT48DAB. Bei abreißendem DAB-Empfang wird unterbrechungsfrei auf UKW umgeschaltet, wenn der gerade gehörte Sender dort verfügbar ist. Ist der Digitalradioempfang wieder da, wird genauso nahtlos wieder zurückgeschaltet. Die Time- Shift-Funktion ist ebenso vorhanden wie die komfortable Bedienbarkeit über Senderlisten. Eine DAB+-Scheibenantenne gehört bereits zum Lieferumfang. 

Bluetooth


Das zweite Top-Feature des Kenwoods ist das integrierte Bluetooth-Modul, das neben Freisprechen auch die drahtlose Musikübertragung via A2DP inklusive aptX und erweiterten AVRCP-Steuerungsfunktionen unterstützt. An den USB-Anschluss in der Front können neben Massenspeichern auch das iPhone oder ein Android-Smartphone angeschlossen werden. Ist auf Letzterem die kostenlose „Kenwood-Music-Play“-App installiert, kann dessen Musikarchiv komfortabel über AOA 2.0 gesteuert werden (ab Android 4.1). 

Audio


Das BT49DAB bietet eine sehr umfangreiche Audioausstattung. An Bord sind ein fünfbändiger Equalizer, Hoch- und Tiefpassfilter, Bass-Boost, Loudness, Drive EQ sowie Kenwoods Sound-Reconstruction-Technologie, ein Tool zur Klangverbesserung von allen digitalen Quellen. Über die sechs Vorverstärkerausgänge können so externe Verstärker für Front, Rear und Subwoofer mit dem jeweils richtigen Musiksignal versorgt werden.

Fazit

Das Kenwood KDC-BT49DAB bietet alles, was man von einem modernen Autoradio erwarten kann. Die Freisprechanlage bietet beste Verständlichkeit, die Smartphone-Anbindung funktioniert hervorragend. Die Tunerkombination für analogen und digitalen Rundfunk ist ein absolutes Highlight. Wer viel und gerne Radio hört, ist mit dem KDC-BT49DAB bestens beraten.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Kenwood KDC-BT49DAB

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
USB 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb JVC Kenwood, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988100 
Internet www.jvc.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V)
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 690 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.1 
SNR (A) 82 
Tuner
THD+N (%) 0.03 
SNR (A) 66 
Übersprechen (dB) 45 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Ja / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 0/5 
Pre-outs
Frequenzweichen HP/TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges DAB+ 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 04.04.2015, 10:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages