Kategorie: AV-Receiver


Vergleichstest: Harman Kardon AVR265


Harman Kardon AVR265

4939.php

Ausgerüstet mit sieben kräftigen Endstufen, die auch für das Zusammenspiel mit großen Frontlautsprechern bestens geeignet sind, zahlreichen Audio- und Videoanschlüssen, 3D-tauglichen HDMI-Anschlüssen und einem Netzwerkanschluss, präsentiert sich der AVR265 als universell einsetzbare Zentrale für ein modernes Heimkino. Er verfügt dazu natürlich über eine topmoderne Dekodersektion, um die hochaufgelösten Tonformate von Blu-ray wiedergeben zu können. Dolby Volume, die praktische automatische Anpassung der Lautstärke bei der Quellenumschaltung oder der Einblendung von laut abgemischten Werbespots, rundet die audiotechnische Ausstattung ab. Videoseitig vermag der AVR265 die Filmbilder bei Bedarf auf 1080p/24 hochzuskalieren und kann die Tonsignale über den Audio-Return-Channel (ARC) vom HD-Tuner des TVs über dieselbe HDMI-Verbindung wiedergeben, die auch für die Bildweiterleitung vom Receiver zum Fernseher genutzt wird.

Setup und Multimediafunktionen

Über das deutschsprachige Menü und mithilfe der automatischen Einmessfunktion „EzSet/EQ“ samt Raumkorrektur lässt sich der AVR265 sehr einfach und komfortabel auf seine Mitspieler einrichten. Wie bereits bei seinem Vorgänger, ist der frontseitige USB-Anschluss ausschließlich für Softwareupdates geeignet. Per Netzwerkanschluss kann er Musikdateien im MP3- und WMA-Format von einem PC wiedergeben und Tausende Internetradiostationen empfangen. Bis zu 30 Lieblingssender lassen sich speichern und auf Knopfdruck aufrufen. Ein iPod oder iPhone kann über die optional erhältliche Dockingstation an der Schnittstelle „The Bridge IIIP“ angeschlossen und über die Harman-Fernbedienung gesteuert werden.

Klang

Mit kraftvollem und sattem Sound gibt der AVR265 Filmton und Musik wieder. Seine homogenen Klangeigenschaften begünstigen zudem das Zusammenspiel mit nahezu allen Lautsprecherarten. Angeschlossen an unserem 7.2-Referenz-Heimkinoset überzeugte der Receiver durch seine dynamischen Fähigkeiten, die zum Beispiel in „G.I.Joe“ den Einsturz des Eiffelturms in die Seine mit voller Wucht eindrucksvoll und täuschend echt wiedergaben. Unseren Test mit der komplexen Musik von „King Crimson“ und mit Anschluss an große Standlautsprecher meisterte er ebenfalls bravourös und mit feiner Wiedergabe der zahlreichen musikalischen Details.

Fazit

Der AVR265 ist ein AV-Receiver mit sehr gutem Klang. Seine Ausstattung ermöglicht, ihn universell und flexibel zu nutzen. Die Streamingmöglichkeiten aus dem Heimnetzwerk und aus dem Internet runden die Vielfalt ab.

Preis: ab 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Harman Kardon AVR265

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10%
Leistung 2%

Rauschabstand 2%

Klirrfaktor 2%

Übersprechen 2%

Dämpfung 2%

Praxis 25%
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25%
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
+ + sehr guter Klang 
+ + Musikstreaming über Netzwerk und Internet 
+/- - USB-Anschluss nur für Firmware-Updates 
Klasse Oberklasse 
Testurteil: ausgezeichnet 
Klasse Oberklasse 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 440/165/475 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 11.1/K/M 
Stereo Leistung, PCM-Stereo (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 128/90 
5-Kanal Leistung, Dolby Digital (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 71/62 
Rauschabstand PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in dB) 95.5 
Rauschabstand Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in dB) 94.7 
Klirrfaktor Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0217 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.012 
Kanaltrennung, DD, Front-Front, 5W, 1kHz in (dB): 72.3 
Kanaltrennung, DD, Front-Center, 5W, 1kHz in (dB): 86.9 
Kanaltrennung, DD, Front-Rear, 5W, 1kHz in (dB): 82.8 
YUV-Frequenzgang bis / HDMI-Version / Signal k.A./1.4a/AV, Ausgang mit ARC 
Dämpfungsfaktor: 120 
Stromverb. Stand-By / bei 5 x 1 Watt Ausgangsl. (in W) 0/0 
Max. temperaturerhöhung über Raumtemp. (in °C) 33.2 
Ausstattung
Dolby Digital / -Ex / PL IIx / PLIIz / DD Plus/ -TrueHD Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
dts / -ES / mit PLIIx / 6.1 Discr. / 96/24 / -Master Audio Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
DSP-Programme / Audyssey DSX / Dyn. Volume / autom. Einmessung 0/ Nein / Nein / Ja 
Übernahmefreq. f. Subw. / pro Kanal / man. Equalizer 7/ Ja / 
Eingänge Audio: analog/ Phono/ 6/8-Kanal/ opt./ elektr. 3/ Nein / Nein /2/2 
Frontanschlüsse: FBAS/ S-Video/ Audio analog/ digital/ USB Nein / Nein / Nein / Nein / Ja 
Eingänge Video: FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMI 2/0/2/5 
Ausgänge: Audio(analog)/ opt./ elektr./ FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMi 1/1/0/2/0/0/1 
Pre-Out: Front/ Center/ Rear/ Subw./ SB / FH / FW Nein / Nein / Nein / Ja / Nein / Nein / Nein 
Videokonvert. aufw./ analog auf HDMI/ abw./ De-Interlacer/ Scaler Nein / Ja / Ja / Ja / Ja 
AV-Sync/ Analogpegel einstellb./ Input-Rename var./ Nein / Ja 
Multiroom (Audio/Video)/ Netzausg./ MC-IR-Funktion/ iPod-Steuer. Ja / Nein /0/ Nein / Ja 
Kanalregler/ abschaltb./ Loudness/ Kopfhörer-Ausg./ mit Raumklang 2/ Ja / Nein / Ja / Ja 
RDS/ Stationsspeicher/ Internetradio / Sleep-Timer Ja /30/ Ja / Ja 
Fernbedienung lernf./ vorprogr./ On-Screen-Menü/ über HDMI Ja / Ja / Ja / Ja 
Netzwerkfunktion/ Triggerausgänge/ RS232o.ä. Ja / Ja / Ja 
Receiver-Typ/ Endstufen (digital/analog)/ THX/ Farbe 7.1/7 analog/–/SW-S 
Vertrieb Harman, Heilbronn 
Telefon 07131/4800 
Internet www.harmankardon.de 
Preis/Leistung Sehr gut 
Testurteil: ausgezeichnet 

Ausgewählte
Angebote im
hifitest.de-Markt

Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 17.11.2011, 09:23 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Detlef Coldewey GmbH