Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Der Samariter (Ascot)


Der Samariter

7095

„Nichts ändert sich, wenn du es nicht selbst änderst.“ 25 Jahre hat er gesessen, weil Trickbetrüger Foley seinen ehemaligen Partner erschossen hat. Kaum ist er einen Tag auf freiem Fuß, taucht Ethan, der Sohn des Ermordeten bei ihm auf und will ihn für einen Coup engagieren. Dazu setzt er eine Frau auf Foley an, die hohe Schulden bei Ethan hat. Doch die verliebt sich ernsthaft in ihr „Opfer“ und Foley macht sich damit erpressbar … Stiller, düsterer und von Jackson brillant gespielter Low-Budget-Thriller weit über dem Niveau anderer B-Movies mit dem „Pulp Fiction“-Star. Die Blu-ray hat ein oft stark grün, blau oder braun gefiltertes Bild, das einen hohen Kontrastumfang in diesen Szenen kaum zulässt. Dafür zeigt die Schärfe in Nahaufnahmen jede Pore in Jacksons ausdrucksstarkem Gesicht.

Fazit

Gut gespielter Thriller, der zur Mitte des Films mit einer dicken Überraschung aufwartet.
Ganze Bewertung anzeigen
Der Samariter (Ascot)

5.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 22.01.2013, 11:00 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land