Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht II (Concorde)


Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht II

7914

Actionreicher Abschluss der erfolgreichen „Twilight“-Saga

Bella lebt! Zwar fortan als Vampir mit mächtigem Blutdurst, doch die dadurch neu gewonnene Kraft macht sie zum stärksten Mitglied des Cullen-Clans. Allerdings zweifelt Bella daran, dass ihre Kräfte ausreichen, um ihre neugeborene und unglaublich schnell wachsende Tochter zu beschützen. Der will nämlich der Volturi-Clan an die Gurgel, weil sie die Kleine für ein unsterbliches Kind halten, unbelehr- und kaum beherrschbar. Ein Krieg scheint unausweichlich … Für die einen, meist männlichen Kinobesucher, eine unsägliche Schmonzette, für die anderen, meist weiblichen Zuschauer, DAS Kinoereignis der letzten Jahre – mit „Breaking Dawn II“ geht die „Twilight“-Saga in ihre finale Runde und schlägt ungleich dramatischere und actionreichere Töne an. Vor allem Kristen Stewart darf hier richtig zulangen. Und später rollen gar Köpfe. Was weiterhin stört, sind die unverständlich schlechten digitalen Effekte. Bei DEM Budget muss einfach mehr drin sein, und warum man anstelle eines echten Babys eine Computeranimation eingesetzt hat, bleibt wohl ein ewiges Rätsel. 

Bild und Ton


Kräftige Farben und Kontraste sowie eine gute Ruhe machen das Bild aus. Hin und wieder übertreibt es der Weichzeichner etwas. Der Ton lässt vom höchst musikalischen Vorspann bis zum Ende keine Zweifel daran aufkommen, dass er aktuell zu den voluminösesten und effektvollsten zählt. Wie allein das Wettrennen zwischen Bella und Edward vertont wurde, zählt zu den akustischen Highlights der letzten Zeit. 

Extras


Eine derart erfolgreiche Filmsaga verdient auch entsprechendes Bonusmaterial, und so ist allein das Making-of 90 Minuten lang und liefert erstaunlich intime Einblicke in die Dreharbeiten. Dazu gesellen sich mehrere kurze Featurettes, ein Musikvideo von Green Day und vieles mehr. 

Fazit

Aufgrund der Action und des furiosen Finales selbst für bisherige „Twilight“-Meider unterhaltsamer Film. Fans werden es ohnehin lieben, und die Disk ist technisch sensationell.
Ganze Bewertung anzeigen
Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht II (Concorde)

4.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 06.06.2013, 09:16 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH