Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Gainsbourg (EuroVideo)


Gainsbourg

3998

Serge Gainsbourg hat es schon als Kind nicht leicht, die hohen Ansprüche seines Vaters zu erfüllen. Später geht er davon aus, dass sein Gesicht kaum dazu geeignet ist, eine erfolgreiche Karriere als Künstler zu machen. Erste Versuche als Maler scheitern, und so entdeckt er als junger Mann seine Liebe zur Musik. Zunächst als Barpianist, später als erfolgreicher Chansonier, arbeitet er sich bald zu einer französischen Ikone hoch, der die Berühmtheiten zu Füßen liegen … Joann Sfar inszeniert „Gainsbourg“ mit Liebe zum Detail, kann sich auf einen großartigen Hauptdarsteller verlassen, der nicht nur optische Ähnlichkeiten aufzuweisen hat und fügt nahtlos surreale Sequenzen ein, was den Film weiter auflockert. Leider sind die zwei Stunden Laufzeit am Ende aber auch hin und wieder etwas ermüdend. Das Bild der Blu-ray ist klar, gut kontrastiert und scharf.

Fazit

Gainsbourg atmet das französische Kino durch jede Pore.
Ganze Bewertung anzeigen
Gainsbourg (EuroVideo)

4.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 14.06.2011, 11:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages