Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Nichts zu verzollen (Universal)


Nichts zu verzollen

5460

Kurz vor dem Schengener Abkommen: An der belgisch-französischen Grenze raufen sich regelmäßig die Zöllner beider Seiten, insbesondere der Belgier Vandevoorde ist Quell steter Unruhe und macht seinem Gegenüber Ducatel das Leben schwer. Nach einem Schlagabtausch müssen ausgerechnet die beiden Raufbolde gemeinsam zum mobilen Patrouillendienst. Erst als der schrottreife R4 zum PS-strotzenden Abfangjäger aufgemotzt wird, gelingt es den beiden Zöllnern auch mal, einen Drogenschmuggler zu stellen. Von da an entwickelt sich so etwas wie eine Freundschaft ... Nichts zu verzollen funktioniert als Komödie stellenweise ganz hervorragend, doch allzu oft wirkt der Humor aufgesetzt und klamaukig. Das Bild überzeugt mit natürlichen Farben, guter Schärfe und geringem Korn. Ab und zu geht es auf allen Tonkanälen heiß her, doch zumeist bleibt die Abmischung frontlastig.

Fazit

„Nichts zu verzollen“ bietet kurzweilige Unterhaltung – besonders für Freunde französischen Humors.
Ganze Bewertung anzeigen
Nichts zu verzollen (Universal)

4.0 von 5 Sternen

-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 05.03.2012, 13:07 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER