Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: ATM (Universum)


ATM

6653

Auf dem Heimweg von einer Party halten David, Corey und Emily an einem Bankautomatencontainer. Plötzlich taucht draußen vor der Tür ein unheimlicher Kerl auf, der prompt einen Mord begeht, den die drei Freunde beobachten. Fortan belagert der Fremde sie, während die vor Angst fast Erstarrten plötzlich bemerken, dass die Tür der Automatenkabine unverriegelt ist. Ihr einziger Vorteil: Davon ahnt der Kerl noch nichts … Regisseur David Brooks nutzt das reduzierte Szenario ähnlich intensiv wie Joel Schumacher damals in „Nicht auflegen!“. Die Tatsache, dass es sich bei den „Inhaftierten“ im Bankautomaten um Angestellte eines Finanzdienstleisters handelt, in dessen Auftrag schon mal Existenzen vernichtet werden, lässt sogar Kapitalismuskritik einfließen. Wären die Darsteller sympathischer und gäbe es weniger Unlogik, würde das Ganze noch besser funktionieren.

Fazit

Spannender Thriller in begrenztem Szenario mit überraschenden Wendungen.
Ganze Bewertung anzeigen
ATM (Universum)

4.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 22.10.2012, 10:11 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH