Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Car-HiFi-Lautsprecher 16cm

Einzeltest: SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo


Car-HiFi für Erwachsene

4782

Ungefähr seit der AMICOM ist es amtlich: Mit der Marke SOaudio betritt ein interessanter Neuzugang in die Car-Audio-Bühne. Hier ist der erste Test.

SOaudio (oder Sophisticated Audio) wurde als Marke gegründet, um eine Alternative zum ziemlich vereinheitlichten Angebot an Car-HiFi-Lautsprechern zu bieten. Das Zweiwege- Komposystem bestreitet in Deutschland den Löwenanteil des Markts, wer Alternativen sucht, landet meist im Hochpreis-Segment. SOaudio geht anders ans Thema: keine dick gedruckten Wattzahlen oder Fantasiefrequenzgänge, keine protzigen Verpackungen, kein Preiskampf im Internet. Dafür Qualität „made in Germany“ und Beratung beim Fachhändler. Hinter SOaudio steckt als Hersteller die Firma Ehmann und Partner, eine von Deutschlands ältesten Lautsprechermanufakturen. Ehmann fertigt für einige der renommiertesten Marken, nicht nur in unserem Car-HiFi-Sektor. Den Vertrieb an die Fachhändler übernimmt Gernot Grabosch, seit vielen Jahren für die unterschiedlichsten Firmen tätig und bekannt durch Schulungen aller Art. So z.B. durch seine Grundlagen- und Einbaukurse für den Handel und die EMMA Academy. Die allerbesten Kontakte in die SQ-Wettbewerbsszene lassen auch erahnen, wohin die Reise mit SOaudio geht: Erstkassig klingende Einzelkomponenten für Klangwettbewerber oder ganz einfach für ernsthafte Musikliebhaber. Car-HiFi für Erwachsene also. Das noch junge Sortiment von SOaudio umfasst drei Chassis. Einen 16er-Tiefmitteltöner (SO165-2.8, Paar 120 Euro), einen 55er-Mitteltöner (SO55neo, Paar 120 Euro) sowie einen kleinen 20-mm-Hochtöner (SO- 19neo, Paar ca. 100 Euro, im Set mit SO55neo 200 Euro). Das ist erst einmal noch nicht viel, aber, so viel sei vorweggenommen, alles vom Feinsten! Gemäß der Firmenphilosophie gibt es keine verchromten Polplatten oder verschnörkelte Sonderkörbe, vielmehr machen die Chassis einen schlichten Eindruck, sind aber erstklassig verarbeitet. Der 16er kommt entsprechend mit Blechkorb und 25er-Schwingspule, die klangentscheidenden „Weichteile“ geraten dabei sehr hochwertig. Etwas Besonderes ist die Membran aus Glasfasergeflecht, die nicht wie sonst mit einer geschlossenen Harzschicht abgedichtet ist. Vielmehr kommt eine elastische Beschichtung auf der Vorderseite zum Einsatz, die dem Teil phänomenale Eigenschaften verleiht. Auch im Mitteltöner mit Papiermembran und Schaumstoffsicke steckt einiges an Aufwand. Nicht nur, dass er dank Neodym nur 2 cm tief baut, er wird sogar paarweise selektiert ausgeliefert. Das ergibt Sinn, denn beim kleinen 19er-Gewebehochtöner dürften die Toleranzen sowieso vernachlässigbar sein und beim Tieftöner kommt es nicht aufs Zehntel-dB an, zumal er bis in den Mittelton ein Muster an Linearität darstellt.

Preis: um 320 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
SOaudio SO165-2.8/SO55neo/SO19neo

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2011, 13:17 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann