Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 2-Kanal

Einzeltest: Ground Zero Reference 2T


Feinarbeit

7227

Bei aller Sympathie für fahrzeugspezifische und kompakte Verstärker, die heute ja wirklich extrem wichtig für unser Hobby sind, muss immer auch ein Auge auf die kompromisslose Sound- Quality-Fraktion gelegt werden. Ground Zero bedient die audiophile Gemeinde mit einem ganz besonderen Schätzchen.

Das Egmatinger Unternehmen Ground Zero liefert mit seiner Reference-Serie schon seit ein paar Jahren eine Endstufe nach der anderen ab, die sich allesamt im klanglichen Olymp tummeln. Vorbei sind die Zeiten, in denen einem beim Namen Ground Zero nur dicke Woofer und leistungshungrige Endstufenbretter in den Kopf schießen. Die Bayern beweisen dafür einfach schon seit viel zu langer Zeit, dass sie zum erlauchten Kreise der Sound-Quality- Oberexperten zählen. Der neue Sprössling der Referenzfamilie hört auf den Namen 2T und vervollständigt die Serie. Er will sich nämlich vornehmlich um die Feinarbeit der Musikanlage kümmern. Eine schwerwiegende Entscheidung hat der Besitzer gleich zu Beginn zu treffen: Wie wird die Endstufe verbaut? Ich will damit weniger auf ihre (moderate) Größe anspielen, sondern eher auf die optischen Reize, die sowohl die Ober- als auch die Unterseite zu bieten haben. Oben gibt‘s wunderschön gebrushtes und kupferfarben veredeltes Gesicht, die Unterseite ist durchsichtig, so dass man die wirklich wunderschön bestückte Endstufe in voller Pracht und von weißer Beleuchtung in Szene gesetzt lechzend betrachten kann. Beide Seiten haben ihren Reiz, ich selber würde dieses Bild von einem Amp aber kopfüber einbauen, denn die Technik wird einfach zu schön präsentiert. Man erkennt wunderbar die strikt in Doppelmono- Aufbau aufgebaute Platine. Jeder der beiden Kanäle hat eine eigene Stromversorgung, die üppiger und hübscher kaum sein könnte. Sofort hinter den Terminals greift eine Siebung ins Geschehen ein, die schon mal den gröbsten Unrat von der Betriebsspannung herunterfiltert, hochtransformiert wird nach dem Zerhacken von zwei mächtigen, mit hübschen Alu-Töpfchen geschirmten Trafos der Kategorie „überdimensioniert“. Sekundärseitig gibt‘s noch mal eine Kondensator/Spulen-Kombination, die für eine aalglatte Railspannung für die Leistungsverstärkung sorgt. Ganz auffällig sind zwei Glaskolben, die auf einer Tochterplatine direkt im Bereich der Signaleingänge angebracht wurden. Die Reference 2T ist eine hybride Endstufe, die auf traditionelle Transistortechnik für die Endverstärkung, jedoch auf Röhren im Vorverstärkungszweig setzt. Der eingesetzte Glaskolben ist eine Doppeltriode vom Typ CV 491. Diesen Typ findet man immer mal in gehypten Vorverstärkern rund um den Globus vor, hier erledigen die beiden Vakuumkolben die Vorverstärkung des Audiosignals. Da Röhren dieser Art und Größe weniger dafür geeignet sind, ausreichend hohe Leistungswerte auszuspucken, wurde die Endverstärkung vertrauensvoll in die Hände einer Transistorstufe gelegt. Die Endtransistoren sind unterhalb der Platine direkt auf dem Kühlkörper angebracht und deshalb nicht sichtbar, der Hersteller verrät nur, dass es sich um selektierte Teile handelt. Angesichts der Materialschlacht, die sich sonst in diesem Amp befindet, fällt es mir leicht, das zu glauben. An jeder Ecke findet man Bauteile, die aus den obersten Schubladen einschlägiger Halbleiterhersteller stammen. Ich will da nur Mundorff M-Caps und die abgefahrenen und wahrscheinlich super-exklusiven Gleichrichterdioden nennen. So ein Amp gehört ans Mittelhochtonsystem, ganz optimal sogar nur an den Hochtonzweig, für Subwooferschwingspulen ist er vie

Preis: um 2200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ground Zero Reference 2T

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 21.01.2013, 15:16 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug