Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Einzeltest: Mosconi Gladen AS 200.4


Power-Paket

5067

„Vierkanäler sind grundsätzlich ein Kompromiss bei wenig Platz. Wer satte Leistung haben will, sollte lieber auf Mono- und Zweikanal-Endstufen setzen.“ -Wer so etwas behauptet, der kennt die Mosconi Gladen AS 200.4 nicht.

Mit satten 59 Zentimetern Länge ist die in Weiß und Silbern erhältliche Mosconi Gladen für heutige Zeiten schon ein ziemliches Brett. Technisch basiert der Vierkanäler auf der Stereostufe AS 200.2, deren Innenleben quasi verdoppelt wurde. Wie alle Mosconi-Verstärker wird auch dieser Amp komplett in Italien, genauer gesagt im Umkreis von 100 km um das Entwicklungszentrum von MOS in Fossombrone, gefertigt. So ist die optimale Kontrolle über jeden einzelnen Produktionsschritt der Herstellung gewährleistet.

Messwerte


Der erste Härtetest erwartet die Mosconi Gladen in unserem Messlabor. Nach erfolgter Verkabelung lassen wir sie dort erst mal ein gutes Stündchen mit entspannten 5 Watt Ausgangsleistung warm laufen. Danach hätten wir eigentlich erwartet, dass die beiden eingebauten Lüfter ihr bereits ein kühles Lüftchen zukommen lassen. Doch diese harren noch bewegungslos aus. Die Endstufe ist jetzt gut handwarm, der Klirrfaktor steht stabil auf sehr niedrigen 0,049 %. Abschalten des Signals bringt den grandiosen Rauschabstand von über 90 dB auf den Monitor. Das sind selbst für eine analoge Class-AB-Endstufe wie die Mosconi hervorragende Werte. Doch jetzt wird es ernst: Die Mosconi soll ihre Muskeln zeigen. Erst an vier Ohm: Satte 198 Watt stehen auf der Uhr, als der Klirrfaktor die 0,7-Prozent- Grenze erreicht. An Zwei-Ohm-Lasten sind es bereits 333 Watt – damit sogar etwas mehr, als der Hersteller angibt. Mit diesen Leistungswerten reiht sich die AS 200.4 bereits in die Riege der stärksten Vierkanäler ein. Doch hier ist noch nicht Schluss, denn – richtig – sie ist auch 1-Ohm-stabil und legt dabei noch mal ordentlich an Leistung zu: 491 Watt pro Kanal! Ich kann mich nicht erinnern, bei einem Vierkanäler schon mal eine derartig hohe Leistung gemessen zu haben. Übrigens sind bei der 1-Ohm-Messung auch die Lüfter angegangen, bei welchen ich bis dahin schon einen Defekt vermutet hatte. Schnell drehend und doch fast lautlos sorgen sie mittlerweile dafür, dass die Temperatur nicht ins Unermessliche steigt und die Mosconi die 1-Ohm-Quälerei mit Sinussignal bei Volllast auch über einen längeren Zeitraum klaglos wegsteckt.

Preis: um 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Mosconi Gladen AS 200.4

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 22.12.2011, 09:23 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann