Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: CD-Player

Usertest: Denon DCD-210


Was zusammen gehört...

656

Anschluss/Inbetriebnahme Einen CD-Player anzuschließen ist nicht schwierig. So auch in diesem Fall, denn hier werden neben dem Netzstecker lediglich ein Pärchen Cinchkabel benötigt, über die der DCD-210 mit dem DRA-210 (bereits von mir getestet) verbunden wird. Ausstattung/Bedienung Das Gerät hat eine übersichtliche Fernbedienung und zu noch die wichtigsten Knöpfe hinter einer herunterklappbaren Leiste versteckt. So bleibt die Front immer schön aufgeräumt und macht aus dem Player ein echtes Schmuckstück (das ich im übrigen auch nie mehr hergeben werde).Die Ausstattung selbst kann sich ebenfalls sehen lassen: Die Abmessungen betragen 434x92x393 mm. (BxHxT) Klang/Bild Auch wenn das Gerät mittlerweile mehr als ein Jahrzehnt auf dem Buckel hat, spielt es in seiner Preisklasse noch immer ganz oben mit. Egal ob Rock, Pop oder Klassik. Der Player klingt nach wie vor sauber und präzise. Vor allem Freunde unaufgeregter, transparenter Klänge werden mit diesem Gerät ihren Spaß haben Fazit Schön, einfach zu bedienen, perfekt ausgestattet und exzellent klingender Player zu einem extrem fairen Preis-Leistungsverhältnis. Schade, dass Denon diese Serie nicht weiter baut...

Ganze Bewertung anzeigen
Denon DCD-210

4.0 von 5 Sternen

-

Autor Der Bruder vom Vatta vom Kaiser von China
Datum 02.10.2009, 17:20 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH