Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Docking Stations

Einzeltest: Finite Elemente Hohrizontal 51


Klangmöbel

3300

Wer ein Zuhause mit wenig Platz oder mit eleganter Einrichtung sein Eigen nennt, weiß oft nicht, wie er seine Räume mit Musik füllen soll. Lautsprecher sind häufi g zu groß und HiFi-Anlagen oft sperrig und wenig elegant. Was also tun?

Wie gut, dass auf dieser Welt Designer und Hersteller existieren, die sich genau dieser Problematik annehmen. Finite Elemente gehört zu dieser Kategorie Hersteller. Die Firma aus Brilon stellt immer wieder sehr pfiffige und außerordentlich stilsicher gestaltete Audio- Produkte vor. So bietet der deutsche Hersteller nicht nur HiFi-Racks und HiFi-Zubehör an, er entwickelt und baut auch ganz hervorragend klingende Lautsprechersysteme mit Stil. Modulare Tonmöbel mit klaren Formen, zeitlosem Design und gut durchdachten Details finden sich ebenfalls im Portfolio von Finite Elemente. Noch sehr frisch im Programm ist das Soundboard „Hohrizontal 51“, das auf den ersten Blick wie ein normales Regalsystem aussieht. Doch weit gefehlt!

Ausstattung


Das Soundboard verfügt über eine integrierte Schnittstelle für die Player von Apple. Mittig auf der Oberseite des Boards dürfen iPod und Co. andocken und musikalische Informationen an den integrierten Verstärker weitergeben. Dieser verfügt über eine Ausgangsleistung von immerhin zweimal 25 Watt. Im nur 51 mm hohen und 1000 mm breiten Soundboard von Finite Elemente sind ganz unauffällig zwei kleine Breitbandlautsprechersysteme verbaut. Diese sitzen an den äußeren Enden der Frontseite und sind durch ein feinmaschiges Drahtgitter vor Beschädigungen geschützt. An Hohrizontal 51 lassen sich über die versteckt eingebauten Anschlussbuchsen noch weitere externe Player anschließen. Das Soundboard versteht sogar Musik, wenn sie von einem PC über die Mini-USB-Schnittstelle eingespeist wird. Über den Videoausgang gelangen Bilder zu angeschlossenen Fernsehgeräten. Wir können das Hohrizontal auch sehr gut als Hauptlautsprecher für Flat-TVs vorstellen. Optisch noch unauffälliger wird es kaum möglich sein, den heutigen TVs besseren Ton zu gönnen. Hohrizontal 51 ist in sechs verschiedenen Lackausführungen erhältlich. Die Farbpalette reicht von klassischem Weiß und Schwarz, kühlem Anthrazit über trendiges Rot bis hin zu poppigem Malve oder Kobalt. Wer damit nichts anfangen kann, darf auf eine weitere Variante mit Walnuss-Echtholfurnier zurückgreifen.

Klang


Das 10 bis 25 kg tragende Soundboard verblüfft an einer stabilen Wand montiert mit erstaunlich satter Klangwiedergabe. Musik wird sehr weiträumig wiedergegeben, die kleinen Lautsprecher überzeugen durch ihre sehr lebendige Spielweise. Dieses Board spielt überraschend gut – 500 Euro für solch eine clevere und gut klingende Designlösung sind ein mehr als fairer Preis.

Fazit

Finite Elemente bietet mit seinem Soundboard Hohrizontal 51 eine sehr innovative Lösung für Musikliebhaber an. Unauffällig an der Wand hängend füllt es den Wohnraum mit gutem Klang.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Finite Elemente Hohrizontal 51

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 30%

Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Finite Elemente, Brillon 
Telefon 02961 966110 
Internet www.finite-elemente.de 
Messwerte:
Abmessungen: (H x B x T in mm) 51/1000/300 
Gewicht (in Kg) 10 
Ausstattung:
Ausführung: Nein 
Fernbedienung Ja 
Kurz und knapp:
+ sehr clevere Idee 
+ gute Verarbeitung 
+ überraschend ausgewogener Klang 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 22.02.2011, 11:43 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages