Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Docking Stations

Einzeltest: Yamaha PDX-50


Losgelöst

445

Auch bei Yamaha wird stetig das Angebot an „Gadgets“für Apples iPod und iPhone erweitert. Aus dem aktuellen Angebot haben wir uns das aktuelle Modell PDX-50 zum Test herausgepickt

Auf dem HiFi-Markt existieren viele iPod-Dockingstations, die den Apple-Player auch aus der Ferne steuern können. Einfacher und effektiver ist aber die Idee von Yamaha: Hier wird zum Steuern der Dockingstation der Original iPod Touch oder das iPhone anstelle einer in den Funktionen eingeschränkten oder unnötig komplizierten Infrarot-Fernbedienung benutzt. Uns gefällt die Herangehensweise von Yamaha sehr gut, da sich doch die Player von Apple auch aufgrund ihrer genial einfachen Bedienung einer sehr großen Beliebtheit erfreuen.

Ausstattung

Yamaha bietet seine schlicht gestaltete Lautsprecherlösung in vier unterschiedlichen Farben an, dabei kann der Käufer zwischen klassischem Schwarz und den frischeren Varianten Blau, Hellgrau und Pink auswählen. Der kompakte Lautsprecherriegel verbirgt hinter seiner Stoffabdeckung zwei 80-mm-Breitbandchassis, die zusammen mit der zweimal 15 Watt starken Endstufe für guten Klang sorgen. Auf der mit einem geprägten Muster versehenen Oberseite ist die querformatige Antenne zu erkennen, die für den Empfang der Musikdaten verantwortlich ist. Im Zusammenspiel mit Yamahas kleinem Funkadapter, der direkt mit dem Apple-Player verbunden wird, gelingt die störungsfreie Musikwiedergabe auch über Distanzen bis zu 20 Metern.

In der Praxis

Selbst in unserem mit WLAN-Netzen „verseuchten“ Verlagsgebäude können wir noch in einer Distanz von neun Metern ohne Probleme Musik genießen und per iPod Befehle zum Yamaha Lautsprechersystem senden. Dieses überzeugt mit einem erstaunlich ausgewogenen Klangbild, das neben voluminösen Bässen und neutralen Mitten auch eine schöne Portion Hochtonfrische auf die Klangwaage legt. Auch bei der Videowiedergabe kann das PDX-50 vollauf überzeugen, da durch die „Air-Wired-Technologie“ die dazugehörige Musik ohne Verzögerung wiedergegeben wird - klasse!

Fazit

Yamahas pfiffige Lautsprecherlösung für die Player von Apple glänzt im Alltag durch ihren sehr guten Klang, gepaart mit der genial einfachen Bedienung der Musikspieler aus Cuppertino. Dazu kommt noch die absolut störungs- und verzögerungsfreie Übertragung von Musiksignalen, ohne diese in ihrer Qualität zu beschneiden.

Preis: um 240 Euro

Yamaha PDX-50

Spitzenklasse


-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 13.10.2009, 11:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug