Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Samsung UE55JS8590


Scharfe Kurve

11358

Ultra-HD-Auflösung und umfangreiche Smart- TV-Funktionen gehören mittlerweile einfach dazu, wenn es um die Top-Modelle unter den Fernsehgeräten geht. Der UE55JS8590 aus dem Hause Samsung verspricht darüber hinaus eine besonders breite Farbpalette für besonders brillante Bildqualität. Wir haben ihn auf die Probe gestellt.

Der UE55JS8590 kommt in drei Größen in den Handel: 48, 55 und 65 Zoll. Für unseren Test haben wir uns für die mittlere Größe mit rund 1,4 m Bilddiagonale entschieden. Das gebogene Display hat einen Radius von 4,2 m, was gut zum üblichen Betrachtungsabstand von etwa dreieinhalb Metern passt. Das Gehäuse hat einen minimalen Rahmen und ist insgesamt sehr flach gebaut, wobei die HDMI- und USB-Schnittstellen in die externe Anschlussbox „One Connect Mini“ ausgelagert sind. Wer mag, kann den Curved-TV an die Wand hängen, statt ihn auf ein Möbel zu stellen. Entsprechende Adapterstücke zur Verwendung einer Wandhalterung werden mitgeliefert. 

Ausstattung


In der Software-Ausstattung sammelt der Samsung-TV Pluspunkte; alle Features zu besprechen würde mehrere Seiten füllen. Samsungs Mediaplayer beispielsweise verarbeitet sehr viele verschiedene Dateitypen für Video und Musik (darunter DivX, H.264 und WMV) problemlos bis hin zu Ultra-HD-Videos mit 10 Bit Farbtiefe und HDR-Videoclips mit High-Dynamic-Range-Metadaten. Zudem wird der neue Kompressions standard HEVC unterstützt. So kann man den UHD-Demokanal auf Astra 19,2° Ost genießen und sich auf das kommende DVB-T2 mit HDTV-Auflösung freuen. Über das Netzwerk wird Musik-Streaming als Multiroom-Anwendung unterstützt. Außerdem lassen sich Inhalte vom Handy oder Tablet drahtlos per „Mirroring“ auf dem großen Bildschirm zeigen. Für den umgekehrten Weg, um TV-Inhalte aufs Mobilgerät zu streamen, benötigt man ein entsprechendes Samsung-Gerät mit der App „Smart View 2.0“. Im reichhaltigen Smart-TV-Angebot sind unter anderem alle führenden Anbieter von Online-Filmen wie Netflix, Amazon und Maxdome vertreten. Mit seinem doppelten HDTV-Multituner für Kabel, Satellit und Antenne unterstützt der Samsung Bild-im-Bild und das zeit gleiche Ansehen und Aufzeichnen von verschiedenen Sendungen. Zudem wird der neue Kompressions standard HEVC unterstützt. So kann man den UHD-Demokanal auf Astra 19,2° Ost genießen und sich auf das kommende DVB-T2 mit HDTV-Auflösung freuen. Allerdings gibt es für den Doppeltuner nur einen einfachen CI-Plus-Schacht zum Entschlüsseln von Bezahlfernsehen. Während in der One-Connect-Mini- Anschlussbox digitale Schnittstellen wie HDMI (UHD-fähig) und USB untergebracht sind, befinden sich die TV-Eingänge zusammen mit analogen AV-Eingängen und einer dritten USB-Schnittstelle auf der Rückseite des Displays. Einen Scart-Eingang haben wir allerdings vermisst. 3D-Brillen und eine Kamera, die auch Gesichtserkennung und Gestensteuerung unterstützen soll, sind als optionales Zubehör erhältlich.

Preis: um 3200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Samsung UE55JS8590

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 09.10.2015, 10:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages