Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Sony KD-55X9005A


Kino vom Feinsten

8966

Großes Display und maximale Auflösung – das ist eine perfekte Kombination  bei den neuen Ultra-HD-TVs. Der Einstieg in die Ultra-HD-Welt heißt bei Sony  „KD 55X9005A“. Wir haben ihn für Sie getestet.

Zu den wichtigsten Kaufgründen für einen Fernseher gehören nach  wie vor Bild- und Tonqualität. Für beides hat Sony in den neuen  „X9000er“-Modellen in die Entwicklung investiert. Herausgekommen  sind das Triluminos-Display mit vierfacher HD-Auflösung, eine neue  Audio-Elektronik und frontal abstrahlende Ferrofluid-Lautsprecher.  Wir haben das Gesamtpaket mit einer Bilddiagonale von 55 Zoll und  zahlreichen weiteren smarten Features auf den Prüfstand gestellt. 

Ausstattung


Die großartige Ausstattung des Sony-Ultra-HD-TV lässt kaum einen  Wunsch unerfüllt. Zu seinen digitalen Eingängen zählen vier HDMI,  drei USB, LAN, WLAN und der DVB-T-Multituner. Digitale Audiosignale können über den optischen S/PDIF-Ausgang oder den HDMI-Rückkanal ARC an einen AV-Receiver ausgegeben werden.  Die Smart-TV-Eigenschaften unterstützen Heimnetzwerk- und Internetanwendungen, unter anderem Skype, Twitter und das Sony Entertainment Network, das eine gute Auswahl an hochwertigen Filmen und  Musik bietet. Wer ein Android-4.2-Handy mit NFC-Funktion besitzt,  kann sich auf das kinderleichte Verbinden von TV und Smartphone per  „One Touch Mirroring“ freuen, mit dem sich Videos oder Fotos direkt  auf den 55-Zoll-Bildschirm „beamen“ lassen. In Sachen 3D profitiert der Sony davon, dass er für seine Polfiltertechnik doppelt so viele Bildzeilen wie ein Full-HD-Display besitzt. Ein Satz  3D-Brillen wird mitgeliefert. Außerdem gibt es für spannende GamingDuelle die Simulview-Brillen TDG-SV5P, mit denen zwei Spieler an der Playstation 3 unabhängig voneinander zwei Vollbildschirme sehen (anstelle eines geteilten Bildschirms). Die wirklichen Technik-Highlights sind jedoch das  Triluminos-UHD-Display in Verbindung mit Sonys 4K-Bildprocessing, die hochwertige Audio-Sektion (inklusive  der Lautsprecher-Ausstattung) und der Ultra-HD-fähige  HDMI-Eingang. Derzeit nimmt der Fernseher über  HDMI Ultra-HD-Bilder mit maximal 30 Bildern pro  Sekunde entgegen. Damit auch künftige UHD-Inhalte  mit 50 oder 60 Bildern pro Sekunde (Format: 2160p) verarbeitet werden können, hat Sony bereits ein kostenloses  Firmware-Update für Ende dieses Jahres angekündigt. 

Preis: um 4000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony KD-55X9005A

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 31.01.2014, 12:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug