Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Xoro HTC 2444


Platzsparende Lösung

9502

Die Fußball-WM in Brasilien steht vor der Tür und aufgrund der Zeitverschiebung werden viele Spiele erst spätabends ausgestrahlt. Mit dem Xoro HTC 2444 haben wir einen schicken kompakten Fernseher gefunden, der sich bei Bedarf im Campingwagen, Schlafzimmer oder auch Gartenhaus aufstellen lässt und mit dem Sie garantiert kein wichtiges Spiel verpassen. Lesen Sie hier, wie sich der LED-TV im Test geschlagen hat.

Der Xoro hat eine sichtbare Bilddiagonale von 60 cm und eignet sich somit optimal als Zweit- oder Drittfernseher sowie für den mobilen Einsatz. Dank Triple-Tuner für Kabel, Satellit und DVB-T findet der LED-TV überall das passende TV-Signal. Optisch besticht der Full-HD-fähige Xoro mit Klavierlack- Optik. Zum Lieferumfang gehört auch ein schicker Standfuß, den man innerhalb weniger Sekunden an den Fernseher geschraubt hat. Alternativ kann man den Flachbildschirm aufhängen.

Ausstattung


Der Xoro lässt sich natürlich auch mit Signalen von externen Zuspielgeräten versorgen. Hier bietet der HTC 2444 die Eingangsbuchsen HDMI, Scart, VGA und Mini-AV. Über den koaxialen Digitalausgang gibt der TV auf Wunsch den Ton an einen Soundbar oder eine HiFi-Anlage weiter. Speziell für Satellitenzuschauer ist die CI+-Schnittstelle interessant, welche beispielsweise die Entschlüsselungsmodule von HD+ und Sky unterstützt. Eine USB-Schnittstelle, Kopfhörerausgang und ein DVD-Laufwerk runden die Funktionen des Xoro HTC 2444 ab. TV schauen mit dem Xoro ist denkbar einfach. Betreibt man den Fernseher an einer Satellitenanlage, sind alle wichtigen deutschsprachigen Programme bereits vorsortiert. Neben dem Betrieb an Einzel-und Mehrteilnehmeranlagen lässt sich der Xoro auch in Unicable-Strukturen betreiben. Da die Programmbelegung im Kabel und via DVB-T innerhalb Deutschlands variiert, muss bei diesen Empfangswegen eine einmalige Kanalsuche durchgeführt werden. Anschließend werden die gefundenen Sender logisch vorsortiert. Über den elektronischen Programmführer bekommt man einen Überblick über das laufende und das nachfolgende Programm für mehrere Tage im Voraus. Natürlich hat der Xoro auch einen Teletext-Empfänger an Bord. Sehr vielfältig zeigt sich der integrierte Mediaplayer, der nicht nur sämtliche auf DVD befindliche Audio- und Videodateien, sondern auch eine breite Palette an auf USB-Sticks gespeicherten Fotos, Musik und Filmen in allen gängigen Dateiformaten abspielen kann. Doch damit nicht genug: Schließt man an den Xoro eine externe USB-Festplatte an, lassen sich sogar Sendungen verlustfrei aufzeichnen. Hier ist die Aufnahmefunktion jedoch auf die unverschlüsselten TV- und Radiosender beschränkt. 

Bild und Ton


Die Edge-LED-Technik verspricht geringen Stromverbrauch (Energieeffienzklasse A) bei brillantem und scharfem Bild. Und in der Tat ist der Xoro mit durchschnittlich 20 Watt im Betrieb recht sparsam, im Vergleich zu anderen Geräten in seiner Klasse. Ab Werk hat der Hersteller bereits einige Bild- und Tonmodi (Dynamisch, Standard, Weich, Film, Musik, Stimme) vorgefertigt. Wer es lieber individuell möchte, erhält nach Auswahl „Eigene“ die Möglichkeit, Helligkeit, Farbe, Kontrast, Schärfe sowie Tiefen- und Höhenregelung selbstständig anzupassen. Insgesamt wirkt das Bild sehr natürlich und scharf. Der Ton der beiden 2 x 3-Watt-Lautsprecher ist für den normalen Betrieb in Zimmerlautstärke ausreichend.

Fazit

Der Xoro HTC 2444 ist ein vielseitig einsetzbarer Fernseher, der sich dank Triple-Tuner in allen Empfangswegen einsetzen lässt. Damit verpassen Sie kein spannendes Fußball-WM-Spiel.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Xoro HTC 2444

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild (HDMI) 45%

Ton 5%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 15%

Bedienung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie 24-Zoll-LED-TV 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 8002424 
Internet www.xoro.de 
Ausstattung
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 562/181/389 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 21/0,1 
Kurz und knapp
+ Triple-Tuner (Kabel, Satellit, DVB-T) 
+/- DVD-Player und PVR-ready) 
Preis / Leistung Einstiegsklasse 
Klasse Einstiegsklasse 
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 09.07.2014, 08:49 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug